Referenzen
  • Leipziger Messe GmbH
 

Landwirtschaft und Sport: Die Rolle der Pferde in der Schweiz
27.02.2020 16:10 Uhr
Im Vierländereck Deutschland, Österreich, Liechtenstein und Schweiz findet am Wochenende wieder die Pferd Bodensee statt (28. Februar bis 01. März 2020). Mit dabei ist auch das Schweizer Nationalgestüt Avenches. Im vorliegenden Interview spricht Samuel Schaer unter anderem über den Freiberger, die einzige verbleibende Pferderasse mit Ursprung in der Schweiz. Er erklärt außerdem, welchen Stellenwert Pferde in seinem Land haben, wie wichtig die Pferd Bodensee als Messeveranstaltung ist.

 
Wissen Sie schon, wann Sie dieses Pressematerial veröffentlichen wollen?

Falls Sie schon wissen wann Sie diesen Beitrag veröffentlichen wollen, dann tragen Sie das doch bitte hier ein - Datum, Uhrzeit, Name der Sendung

Text:

Samuel Schaer antwortet auf diese Fragen:

00:03 min
1. Herr Schaer, welche Rolle spielen Pferde denn in der Schweiz?

00:28 min
2. Es gibt eine Schweizer Pferderasse: Die Freiberger. Können Sie einmal erklären, was das für ein Pferd ist?

01:09 min
3. Was ist für Sie das Faszinierende an Pferden?

01:27 min
4. Wie trainiert man ein Pferd bzw. wie gewinnt man das Vertrauen eines Pferdes?

01:56 min
5. Welche Aufgaben hat das Nationalgestüt Avenches?

02:34 min
6. Wie wichtig ist die Pferd Bodensee für Sie?


O-Ton:
Name:
Samuel Schaer
Firma:
Schweizer National-Gestüt Avenches
Funktion:
stellv. Leiter
PLZ:
1580
Ort:
Avenches
Webadresse:
Autor:
Bettina Hoffmann
Länge:
3:20 min (O-Töne einzeln einsetzbar)
 

Weitere Redaktionsmaterialien zum Termin

 

Die Agentur  |  Pressetermine LIVE  |  Pressetermine ARCHIV  |  Digitale Pressemappe  |  Fotoservice  |  TV-Service  |  Hörfunkservice  |  Impressum  |  Datenschutz
© 2010-2018 PRESSLIVE Presse- und Medienagentur

Hier kommt die Toolbar
Redaktioneller Login Kunden Login