Referenzen
  • Leipziger Messe GmbH
 

Live-Übertragungen

Freizeit und Reisen
Interview
Auf der Spielwarenmesse 2019 gibt es auch ungewöhnliche Neuheiten. Wie wäre es zum Beispiel mit einer trötenden Krone? Erst hängen die Zacken der Krone schlapp über den Ohren, aber einmal pusten und die Zacken richten sich auf - mit einem lauten "Tröööt". Interview mit einem der Erfinder über seine Trötenkrone, die Idee und möglichen Einsatz der Krone. 
Zum Interview
Beitrag
Die Spielwelt wird wieder um viele Neuheiten reicher, denn davon gibt es jede Menge auf der Spielwarenmesse 2019. Die neusten Trends und Ideen sind dort zu sehen und sie beweisen: Spielspaß ist keine Frage des Alters. Sowohl für Fünfjährige als auch für Fünfzigjährige findet sich jede Menge zum Spielen. Spielspaß hat nichts mit dem Alter zu tun. Jörg Sauerwein ist für uns durch die Messehallen gegangen und fündig geworden: Von der Trötenkrone über ausgezeichnetes Spielzeug oder Eisenbahnen bis zum PC-Abenteuerspiel ohne PC. 
Zum Beitrag
O-Ton-Paket
"ShowTime" heißt eine neue Sonderfläche der Spielwarenmesse, auf der täglich Dutzende von Kostümen gezeigt werden. Wir haben mit Manuela Pfeifer, der Geschäftsführerin von Rubies Deutschland, über die Sonderfläche und die aktuellen Kostümtrends gesprochen.
Zum O-Ton-Paket
Interview
Interview mit Eric-Michael Peschel (Leiter Event-Marketing) von Märklin zu den aktuellen Trends und Themen auf der Messe, zu Kindern und Erwachsenen, die die Eisenbahn für sich neu oder wieder entdecken und über die Spielwarenmesse und ihre Bedeutung.
Zum Interview
Interview
Eine der ToyAwards 2019 ging an BRUDER Spielwaren. Wir haben mit dem Geschäftsführer Paul Heinz Bruder über die Auszeichnung, analoges Spielzeug im digitalen Zeitalter, Trends und die Bedeutung der Nürnberger Spielwarenmesse gesprochen.
Zum Interview
Interview
Viele Figuren aus Fernsehserien begeistern auch als Spielzeug die Fans. Und so gibt es auch von den Ninja Turtles zahlreiche Spielfiguren. Bald wohl noch mehr. Denn ab dem 8. April sind die Teenage Mutant Ninja Turtles zurück. Einer der Fieslinge in der Kultserie ist der Mutanten-Eber "Speckschwarte". Ihm gibt der Fernsehkoch und Gastronom Alexander Herrmann seine Stimme. Im Interview sprechen wir mit Herrmann über seine Premiere als Synchronisationssprecher, über anstrengendes Grunzen vor dem Mikrofon und über seinen fränkischen Dialekt, mit dem auch Speckschwarte spricht ("Das Fränkische wird in den Kinderstuben ganz breit gemacht.")
Zum Interview
Beitrag
Auftaktbeitrag mit O-Tönen zum Start der Spielwarenmesse 2019. O-Töne zu vielen neuen Spielideen, zum Beispiel einem Slow Motion-Wettrennen, bei dem man zwar erster sein soll, aber nicht zu schnell sein darf oder einem Spiel, bei dem eine Ratte als Oberkellner "Köstlichkeiten" serviert. 
Zum Beitrag
Collage
O-Ton-Collage mit O-Tönen zu verschiedenen Neuheiten, Ideen und bereits Erfolgreichem aus der Spiele- und Spielzeugwelt. Darin geht es um eine neue Spielkonsole ("toi+") von Ravensburger, die ganz ohne Bildschirm auskommt. Außerdem um das Spiel "Ratto Zakko" von Drei Magier by Schmidt Spiel, das der Fernsehkoch Stefan Marquard mit Begeisterung spielt. Eines von vielen technischen Highlights ist ein ferngesteuerter Traktor von Siku mit Allradantrieb. Einige Neuheiten von fischertechnik beschäftigen sich in diesem Jahr mit der Hydraulik. Und zum Abschluss spricht Timo Boll, der erfolgreichste deutsche Tischtennisspieler, über das Spiel Ligretto, das in diesem Jahr 30 Jahre alt wird.
Zur Collage
O-Ton-Paket
Wer als Kind gerne mit kleinen Spielzeugautos gespielt hat, hatte mit großer Wahrscheinlichkeit auch Autos von Siku dabei. Inzwischen sind  einige der Modelle von Siku zu richtigen Hightech-Fahrzeugen geworden. Zum Beispiel ein ferngesteuerter Claas-Traktor mit Allrad-Antrieb, drehbarer Fahrerkabine und mehr als 20 eingebauten Lichtern. Im O-Ton-Paket geht es um die Daten und Highlights des Fahrzeugs und die Frage: Ist das eigentlich noch Spielzeug für Kinder oder doch eher für Erwachsene?
Zum O-Ton-Paket
Reportage
"Sound Jack!" ist ein Audioquiz, bei dem bis zu fünf Spieler verschiedenste Dinge zu hören bekommen und dazu Fragen beantworten sollen. Wer zum Beispiel die Tiergeräusche oder Musikgruppen am schnellsten erkennt, der drückt auf einen Buzzer. Unser Reporter hat das Spiel live ausprobiert.
Zur Reportage

 

Die Agentur  |  Pressetermine LIVE  |  Pressetermine ARCHIV  |  Digitale Pressemappe  |  Fotoservice  |  TV-Service  |  Hörfunkservice  |  Impressum  |  Datenschutz
© 2010-2018 PRESSLIVE Presse- und Medienagentur

Redaktioneller Login Kunden Login