Referenzen
  • Leipziger Messe GmbH
 
<<< Zurück
Hörfunkservice
Beitrag
Den Nachwuchs für das Handwerk gewinnen - das ist eine große Aufgabe für Betriebe, Verbände und für die Politik. Auf der Internationalen Handwerksmesse in München (13.-17.03.) sollen jungen Menschen handwerkliche Berufe näher gebracht werden. Auf der YoungGeneration-Sonderfläche präsentieren sich zahlreiche Verbände und Innungen. Hier können die Jugendlichen vieles auch mal selbst ausprobieren. 
Zum Beitrag
Beitrag
Rund 1.000 Aussteller sind in diesem Jahr auf der Internationalen Handwerksmesse in München vertreten. In einem ganz neuen Bereich auf der Veranstaltung, dem "Green Campus" dreht sich alles um nachhaltige Produkte. Das Angebot sorgt für Aufmerksamkeit - von der Heutapete bis zur Wandfarbe in Pulverform.
Zum Beitrag
Beitrag
An diesem Freitag (15.03.) hat sich Bundeskanzlerin Angela Merkel mit den Präsidenten der wichtigsten deutschen Wirtschaftsverbände zum Münchener Spitzengespräch der Deutschen Wirtschaft getroffen. Im Rahmen der Internationalen Handwerksmesse wurde über aktuelle Wirtschaftsthemen diskutiert. Den Wirtschaftsvertretern brannten einige wichtige Themen unter den Nägeln.
Zum Beitrag
Beitrag
Wenn das Handwerk zusammenkommt, dann gibt es geballte Kompetenz und ganz viel Innovationscharakter zu erleben. Das zeigt auch in diesem Jahr wieder die Internationale Handwerksmesse in München (13.-17.03.). Hier präsentieren nicht nur Handwerker ihr Können, sondern auch ihre Weitsicht. Vorgestellt werden in diesem Zusammenhang auch zahlreiche neue Produkte und Dienstleistungen von Handwerkern, für Handwerker. 
Zum Beitrag
Nachrichtenstück
Am Rande der Internationalen Handwerksmesse in München haben sich heute (15.03.) die Vertreter der wichtigsten deutschen Wirtschaftsverbände mit Kanzlerin Merkel zum Spitzengespräch getroffen. Der Wirtschaftsgipfel behandelt aktuelle gesellschaftspolitische und wirtschaftliche Themen. Im Mittelpunkt stand in diesem Jahr das Thema "Offene Märkte - Weltoffenes Land". 
Zum Nachrichtenstück
Interview
Das Unternehmen Reinhold Beck Maschinenbau, aus dem baden-württembergischen Krauchenwies, in der Nähe von Sigmaringen, bekommt im Rahmen der Internationalen Handwerksmesse in München, den Bayerischen Staatspreis 2019 für einen höhenverstellbaren Arbeits- und Montagetisch verliehen. Über die Besonderheiten spricht im vorliegenden Interview Mitarbeiter Florian Schmolke. Der Bayerische Staatspreis wird in diesem Jahr an 22 Aussteller des technischen und des Kunsthandwerks auf der Internationalen Handwerksmesse München für besondere gestalterische und technische Leistungen im Handwerk verliehen und ist mit 5.000 Euro dotiert.
Zum Interview
Interview
Die Eschke Seidenmanufaktur aus dem sächsischen Crimmitschau wird im Rahmen der Internationalen Handwerksmesse 2019, in München, mit dem Bayerischen Staatspreis ausgezeichnet (17.03.). Das Traditionsunternehmen ist ein Fachbetrieb für die Rekonstruktion textiler Raumgestaltung und ist so beispielsweise in zahlreichen Schlössern im gesamten Bundesgebiet tätig. Der Bayerische Staatspreis wird in diesem Jahr an 22 Aussteller des technischen und des Kunsthandwerks auf der Internationalen Handwerksmesse München für besondere gestalterische und technische Leistungen im Handwerk verliehen und ist mit 5.000 Euro dotiert.
Zum Interview
Interview
Wenn Handwerker und Roboterarme in Zukunft zusammenarbeiten, dann könnte das Berliner Unternehmen werk5 mit im Spiel sein. Auf der Internationalen Handwerksmesse präsentieren sie in München eine Robotik Toolbox für das Handwerk. Was dahintersteckt verrät im vorliegenden Interview Geschäftsführer Gunnar Bloss. Ausgezeichnet wird das Unternehmen am Sonntag (17.03.) mit dem Bayerischen Staatspreis. Der Bayerische Staatspreis wird in diesem Jahr an 22 Aussteller des technischen und des Kunsthandwerks auf der Internationalen Handwerksmesse München für besondere gestalterische und technische Leistungen im Handwerk verliehen und ist mit 5.000 Euro dotiert.
Zum Interview
Mitschnitt
Dr. Eric Schweitzer, Präsident des Deutschen Industrie- und Handelskammertages spricht im vorliegenden Pressekonferenz-Mitschnitt über die Ergebnisse des Münchener Spitzengesprächs der Deutschen Wirtschaft. Der Gipfel zum Thema "Offene Märkte - Weltoffenes Land" mit Vertretern der Wirtschaftsverbände (BDA, BDI, DIHK, ZDH) und Bundeskanzlerin Angela Merkel hat am Freitag (15.03.2019) im Rahmen der Internationalen Handwerksmesse stattgefunden.

Zum Mitschnitt
Interview
Auf der Internationalen Handwerksmesse wird am Sonntag (17.03.) der Bundespreis 2019 für hervorragende innovatorische Leistungen für das Handwerk verliehen. Die ausgezeichneten Unternehmer kommen nicht nur aus ganz Deutschland, einer kommt sogar aus den USA. Aber gleich mehrere Preisträger kommen aus Bayern, wie die Hörmann Solartechnik, die auf der Messe das System für ein 100 Prozent energieautarkes Wohnhaus präsentiert.
Zum Interview
Mitschnitt
Am Rande der Internationalen Handwerksmesse in München haben sich die Vertreter der deutschen Wirtschaftsverbände (BDA, BDI, DIHK, ZDH) am Freitag (15.03.2019) zum Spitzengespräch mit Bundeskanzlerin Angela Merkel getroffen. Im Mittelpunkt des hinter verschlossenen Türen stattfindenden Gesprächs stand das Thema "Offene Märkte - Weltoffenes Land". In der anschließenden Pressekonferenz hat Bundeskanzlerin Angela Merkel unter anderem über wirtschaftliche Herausforderungen, den schnellen Wandel durch Technologien und die Vernetzung von Wirtschaft und Politik innerhalb Europas gesprochen. Außerdem hat sie Angehörigen und Opfern des Terroranschlags in Neuseeland ihr Mitgefühl ausgesprochen.

Zum Mitschnitt
Interview
Wenn der Endverbraucher einen Handwerker braucht, dann kennt er entweder einen oder er geht ins Internet und sucht sich einen. Was aber, wenn der Handwerker selbst einen Handwerker sucht und zwar einen aus seinem eigenen Gewerk? Das passiert ziemlich immer wieder, vor allem dann, wenn er zu viele Aufträge hat und Unterstützung braucht. Ein Internetportal aus Sachsen soll helfen und das ist so innovativ, dass es jetzt (17.3.) auf der Internationalen Handwerksmesse in München mit dem Bundespreis 2019 für hervorragende innovatorische Leistungen für das Handwerk ausgezeichnet wird.
Zum Interview
Interview
Der münchner Konditormeister Benedikt Daschner gewinnt im Rahmen der Internationalen Handwerksmesse 2019 den Bundespreis für hervorragende innovatorische Leistungen im Handwerk. Ausgezeichnet wird er für die Entwicklung eines ganz speziellen Schokoladen-Druckers. 5.000 Euro gibt´s es an Preisgeld, aber die Freude über die Anerkennung ist noch größer. 
Zum Interview
Beitrag
Wenn Handwerker beginnen sich mit modernen Systemen, wie dem 3D-Druck, Brillen für die virtuellen Realität oder Scannern zu beschäftigen, dann ist das keine Spielerei, sondern oftmals ihr Arbeitsumfeld der Zukunft. Denn Handwerksbetriebe entwickeln sich rasant weiter. Wie? Das kann man beispielhaft auf der Internationalen Handwerksmesse in München erleben (13.-17.03.).
Zum Beitrag
Beitrag
Dem deutschen Handwerk geht es ausgezeichnet! Das haben Vertreter unterschiedlicher Verbände im Rahmen der Internationalen Handwerksmesse in München, am Donnerstag (14.03.) gemeldet. Vor allem in der Bauwirtschaft boome es. Wobei die unterschiedlichen Branchen aber auch Sorgen haben, beispielsweise in Bezug auf den Nachwuchs.
Zum Beitrag
Interview
Im Rahmen der Internationalen Handwerksmesse 2019 in München, hat die Creditreform am Donnerstag (14.03.) über die Wirtschaftslage im deutschen Handwerk berichtet. Im Rahmen einer Konjunkturumfrage hatte die Creditreform insgesamt rund 1.100 Handwerksunternehmen im Januar/Februar 2019 befragt. Das Gesamtergebnis: Das Handwerk geht es nach wie vor gut!
Zum Interview
Interview
Für das Jahr 2018 hatte die Bundesvereinigung Bauwirtschaft vor gut einem Jahr ein Umsatzwachstum von 3 Prozent prognostiziert, jetzt gab sie im Rahmen der Internationalen Handwerksmesse in München aber bekannt, dass das Wachstum tatsächlich bei 6,6 Prozent gelegen hat, was einen Umsatz von 339,3 Mrd. Euro ausmacht. Und für 2019 werden erstmals über 350 Mrd. Euro Umsatz erwartet.
Zum Interview
Beitrag
Das Handwerk hat in den vergangenen Jahren eine bemerkenswerte Entwicklung durchgemacht. Es ist schon lange nicht mehr ausschließlich schmutzige oder knochenharte Arbeit. In fast allen Bereichen wird auf innovative Technologien gesetzt, die Arbeitsprozesse beschleunigen, vereinfachen oder ganz übernehmen. Auf der Internationalen Handwerksmesse in München (13.-17.03.) präsentieren sich Unternehmen, die solche neuen Wege gehen und zeigen das Handwerk der Zukunft.

Zum Beitrag
Beitrag
Am Mittwoch (13. März) hat die Internationale Handwerksmesse in München begonnen. An fünf Messetagen erleben Besucher handwerkliche Leistungen und Produkte von mehr als 1.000 Ausstellern aus über 30 Ländern. Auch wichtige Vertreter aus Wirtschaft und Politik kommen zur internationalen Leitmesse des Handwerks. Unter ihnen Hans Peter Wollseifer, Präsident des Zentralverbandes des Deutschen Handwerks (ZDH), der bayerische Ministerpräsident Markus Söder und Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier. 
Zum Beitrag
Nachrichtenstück
München steht in diesen Tagen wieder ganz im Zeichen des Handwerks. Die Internationale Handwerksmesse findet vom 13. bis zum 17. März auf dem Messegelände statt. Mehr als 1.000 Aussteller aus über 30 Ländern sind bei der Leitmesse mit dabei. Hier zeigt sich die Vielfalt des Handwerks in all seinen Facetten. Ein großes Highlight in diesem Jahr: Eine Live-Baustelle mit Aussichtsturm. 
Zum Nachrichtenstück
O-Ton-Paket
Auch der bayerische Ministerpräsident Markus Söder besucht in diesen Tagen die Internationale Handwerksmesse (IHM) in München. Für den Zeitraum vom 13. bis 17. März wird das Messegelände laut seiner Aussage zum Zentrum der Wirtschaft. Er spricht im vorliegenden O-Ton Paket von sich als "Kind des Handwerks" und über die Wiedereinführung des Meisterbonus. Außerdem geht er auf die Integration von Migranten in Handwerksberufen ein und spricht über die wirtschaftlichen Folgen des nahenden Brexit.

Zum O-Ton-Paket
O-Ton-Paket
Im Rahmen der Internationalen Handwerksmesse in München (13.-17.03.) spricht Hans Peter Wollseifer, Präsident des Zentralverbandes des Deutschen Handwerks (ZDH), über den Nachwuchs- und Fachkräftemangel im Handwerk und die Fehlentwicklungen in der Bildungspolitik. Er geht auch auf die Fortschrittlichkeit des Handwerks und die vielfältige Präsentation auf der IHM ein, spricht über die GroKo und den bevorstehenden Brexit.

Zum O-Ton-Paket
O-Ton-Paket
Peter Altmaier, Bundesminister für Wirtschaft und Energie, spricht im vorliegenden O-Ton-Paket im Rahmen der Internationalen Handwerksmesse (IHM) in München (13.-17.03.) über den Fachkräftemangel und die Maßnahmen, die die Politik ergreift, um mehr Menschen für das Handwerk zu begeistern. Er spricht über die Gründungsoffensive, um den Nachwuchs zur Selbständigkeit zu ermutigen. Außerdem geht er auf die aktuelle Situation im Hinblick auf den Brexit ein.  

Zum O-Ton-Paket
Beitrag
Für viele Menschen ist es der Lebenstraum schlechthin: das eigene Haus. Und, wer schon einmal ein Haus gebaut hat, der weiß - das ist nicht immer ganz so einfach, wie man es sich zuerst vorgestellt hat. Auf der Internationalen Handwerksmesse in München (13.-17.03.) zeigen Handwerker, Planer und Architekten, wie es richtig gemacht wird, denn hier wird live auf der Veranstaltung gebaut und informiert. Denn Fehler können später fatale Folgen haben.
Zum Beitrag
Reportage
Ein Haus bauen, umbauen oder sanieren - jeder, der ein solches Mammutprojekt hinter sich hat, weiß, wieviel Arbeit dahintersteckt und was alles schief gehen kann. Familie Bentjerodt mit Papa Bruno, Mama Birgit und den Kindern Fabian und Cara haben sich den Traum vom Eigenheim erfüllt. Bis alles so war, wie sie es haben wollten, war jedoch einiges an Arbeit nötig. Ohne Hilfe von Profis aus den verschiedenen Handwerksbereichen wäre das undenkbar gewesen. 
Zur Reportage
Interview
Den Traum vom eigenen Haus verwirklichen - für viele Menschen eines der größten Projekte im Leben. Wenn man dabei nicht das nötige Know-How hat, können Fehler bisweilen richtig teuer werden. Im vorliegenden Interview spricht Architekt Siegfried Höglauer unter anderem über die typischen Stolpersteine, die ultimative Hausbau-Erfolgsformel und wie wichtig die richtigen Partner bei der Realisierung des Eigenheims sind.
Zum Interview

 

Terminplaner

Dieser Kalender soll der redaktionellen Planung dienen. Ist ein Datum farblich gekennzeichnet, dann findet hier ein aktueller Termin statt, zu dem wir Pressematerialien bereitstellen. Mit einem Klick auf die linke Maustaste erscheinen im mittleren Seitenbereich alle weiteren Details zu diesem Termin.

April 2019
M
D
M
D
F
S
S
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
Regionalsuche
Ihre Postleitzahl


Im Umkreis von


Was suchen Sie?





 

Die Agentur  |  Pressetermine LIVE  |  Pressetermine ARCHIV  |  Digitale Pressemappe  |  Fotoservice  |  TV-Service  |  Hörfunkservice  |  Impressum  |  Datenschutz
© 2010-2018 PRESSLIVE Presse- und Medienagentur

Redaktioneller Login Kunden Login