Referenzen
  • Leipziger Messe GmbH
 
Wissenschaft und Technik
Beitrag
"Living in Space" heißt ein Sonderschaubereich auf der Techtextil 2017 in Frankfurt (9.-12.5.). Und da, wo man dem Weltall ein wenig näher kommen kann, ist natürlich viel los. Aber, es geht hier nicht um die Faszination in den Weltraum fliegen zu können, sondern mehr darum, voneinander zu lernen. Welche Techniken und eingesetzte Materialien, die für die Raumfahrt entwickelt wurden, kann man auch auf der Erde nutzen und umgekehrt. Textilien spielen dabei eine große Rolle.
Zum Beitrag
Interview
Der 3D-Druck hat ja in den letzten Jahren einen wahren Hype erlebt, dabei gibt es ihn schon wesentlich länger, als viele von uns vielleicht vermuten. Die Technik ist mittlerweile schon so weit, dass damit bestimmte Produkte für Raumstationen hergestellt werden. Gezeigt wird das auf der Techtextil 2017 (9.-12.05.) in Frankfurt. Aber zukünftig soll noch viel mehr ausgedruckt werden können - Kleidung zum Beispiel, verrät Lisa Widmann vom Unternehmen Stratasys im vorliegenden Interview.
Zum Interview
Interview
Die Texprocess in Frankfurt (9.-12.5.) ist die internationale Leitmesse für die Verarbeitung von textilen und flexiblen Materialien. Gezeigt werden Verarbeitungsmaschinen und -techniken zum Beispiel für die Bekleidungsindustrie. Ein Hingucker ist in diesem Jahr unter anderem die "Digital Textile Micro Factory" - ein gutes Beispiel für das Thema Industrie 4.0 und was mit Vernetzung heute schon möglich ist.
Zum Interview
Beitrag
Im Rahmen der Techtextil in Frankfurt (9.-12.5.) findet alle zwei Jahre der Studentenwettbewerb "Textile Strukturen für neues Bauen" statt. Es geht darum, dass sich Studierenden innovativ mit dem Thema der Gestaltung textiler Gebäude auseinandersetzen. Textile Lösungen im Bereich Hochbau und Innenausbau waren in diesem Jahr gefragt. Die Ergebnisse: Vielleicht ein erstaunlicher Blick in die tatsächliche Zukunft.
Zum Beitrag
Beitrag
Textilien werden immer intelligenter - oder anders: sie bekommen immer mehr Funktionen. Ein Seesack oder eine Transporttasche, die beispielsweise Alarm gibt, wenn sich ein Dieb daran zu schaffen macht, eine Jeanshose, die tagsüber schick ist und abends sicher im Straßenverkehr getragen werden kann, weil sie reflektiert oder ein Pilotenanzug, der die Herzaktivitäten überwacht - all das wird derzeit (9.-12.5.) auf der internationalen Leitmesse für technische Textilien, der Techtextil in Frankfurt gezeigt.
Zum Beitrag
Beitrag
Wenn wir an Textilien denken, dann denken wir zuerst wahrscheinlich an Kleidung, dann an Wäsche allgemein und anschließend vielleicht noch an Möbel. Textilien sind aber viel mehr und die Produkte aus Textilien immer innovativer. Im Rahmen der Techtextil 2017 (9.-12.5) wurde jetzt (9.5.) der Innovation Award 2017 verliehen.
Zum Beitrag
O-Ton-Paket
Elgar Straub, Geschäftsführer - VDMA Textile Care, Fabric an Leather Technologies, spricht im vorliegenden Interview/O-Ton-Paket, im Rahmen der Techtextil 2017 und Texprocess 2017, über die aktuelle Branchensituation und den Megatrend Individualisierung. Bei der Individualisierung geht er auch drauf ein, was eigentlich der Endverbraucher davon hat. 
Zum O-Ton-Paket
O-Ton-Paket
Im vorliegenden O-Ton-Paket/Interview spricht Olaf Schmidt, Vice President Textiles & Textile Technologies Messe Frankfurt, über das Messeduo Techtextil/Texprocess 2017. Er geht dabei u.a. auf folgende Punkte ein: Profil der Messen I Zahlen im Vergleich zu den Vorveranstaltungen I Schwerpunktthemen/Highlights I Living in Space I Produkte für die Endverbraucher.
Zum O-Ton-Paket
Interview
Industrie 4.0 heißt Digitalisierung, Vernetzung und Intelligenz. Aber, nicht nur die Ingenieure und Softwareentwickler sind intelligent, die Maschinen sind es mittlerweile auch und zukünftig sollen es auch die Produkte/Bauteile sein, die hergestellt werden. Sie sollen selbst entscheiden können, wie und wann und welche Maschine sie fertigt. Auf der Hannover Messe 2017 zeigt das Fraunhofer-Institut für Produktionstechnologie dazu eine entsprechende Lösung für die Zukunft.
Zum Interview
Beitrag
Ein Thema auf der Hannover Messe 2017 ist die E-Mobilität. Gezeigt wird zum Beispiel ein 100 Prozent-Elektro-Linienbus. Viel kleiner, aber auch ein richtiger Hingucker ist dagegen der Mio. Das Unternehmen ONYX aus Osnabrück möchte damit die urbane E-Mobilität für morgen vorstellen. Ein ultraleichtes Mobil, was von der Größe und dem Aussehen einem Smart ähnelt, aber zum Beispiel im Innenraum Fahrradpedalen hat.
Zum Beitrag
Terminplaner

Dieser Kalender soll der redaktionellen Planung dienen. Ist ein Datum farblich gekennzeichnet, dann findet hier ein aktueller Termin statt, zu dem wir Pressematerialien bereitstellen. Mit einem Klick auf die linke Maustaste erscheinen im mittleren Seitenbereich alle weiteren Details zu diesem Termin.

November 2017
M
D
M
D
F
S
S
 
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
Regionalsuche
Ihre Postleitzahl


Im Umkreis von


Was suchen Sie?





 

Redaktioneller Login Kunden Login