Referenzen
  • Leipziger Messe GmbH
 

Hörfunkservice

Auto und Verkehr
Beitrag
Zum 10. Geburtstag dreht die Oldtimermesse Klassikwelt Bodensee wieder richtig auf. Erwartet werden rund 38 000 Besucher aus Deutschland, Österreich, der Schweiz, Italien und Frankreich - einige von ihnen werden wohl auch mit ihren eigenen Oldtimern anreisen. 
Zum Beitrag
Nachrichtenstück
Bereits zum zehnten Mal findet am kommenden Wochenende (19.-21. Mai) die Klassikwelt Bodensee in Friedrichshafen statt. Bei dieser Messe dreht sich alles um das Thema Oldtimer zu Land, zu Wasser oder in der Luft.
Zum Nachrichtenstück
O-Ton-Paket
Es ist die 10. Verkaufs- und Erlebnismesse für klassische Mobilität. Nächste Woche (19. bis 21. Mai) präsentiert sich die Klassikwelt Bodensee wieder auf dem Messegelände in Friedrichshafen. Rund 800 Aussteller, Clubs und Teilnehmer sind dieses Mal mit dabei. Roland Bosch ist Projektleiter der Klassikwelt Bodensee und beantwortet im folgenden Interview unter anderem Fragen den diesjährigen Highlights, dem Vintage Racing und den Besonderheiten im Rahmenprogramm.

Zum O-Ton-Paket
O-Ton-Paket
Oldtimer sind heiß begehrt - egal, ob es sich dabei um Autos, Motorräder, Schiffe oder Flugzeuge handelt. Alle diese Arten von Oldtimern werden in der kommenden Woche (19. bis 21. Mai) auf der Klassikwelt Bodensee in Friedrichshafen zu sehen sein. Die Messe präsentiert sich mit rund 800 Ausstellern, Clubs und Teilnehmern. Klaus Wellmann ist Geschäftsführer der Messe Friedrichshafen und beantwortet im folgenden Interview unter anderem Fragen zur Bedeutung der Klassikwelt Bodensee, der Entwicklung der Oldtimer-Szene und den Highlights der Messe.

Zum O-Ton-Paket
Interview
Alt, älter, Oldtimer - In der kommenden Woche (19. bis 21. Mai) findet die Klassikwelt Bodensee in Friedrichshafen statt. Die Messe präsentiert sich mit rund 800 Ausstellern, Clubs und Teilnehmern aus 17 Ländern. Rainer Klink ist ein echtes Urgestein in der Oldtimer-Szene. Er betreibt seit 1985 das Auto-Zweirad-Spielzeug-Museum "Boxenstop" in Tübingen und beantwortet im folgenden Interview unter anderem Fragen zum beliebtesten Oldtimer überhaupt, zum Stellenwert der deutschen Marken und dem teuersten Oldtimer, der je verkauft wurde.
Zum Interview
Interview
"Bounce up, jump high" heißt es, wenn die coolsten Lowrider Europas auf der Tuning World Bodensee in den Pit steigen und das Publikum zum jubeln bringen. Die verrückten Gefährte, die mit Hydraulikpumpen ordentlich zum hüpfen gebracht werden können, sind ein absolutes Highlight auf der Messe. Tom Decker übt dieses verrückte Hobby seit über 16 Jahren aus. Er fährt ein nachgebautes US-amerikanisches Polizeiauto. 
Zum Interview
Beitrag
Auf Europas größter Tuning-Messe, der Tuning World Bodensee, gibt es actiongeladene Shows von Low-Ridern, Driftern und Monster-Trucks, aber auch jede Menge Infos und Shoppingmöglichkeiten für alle Tuning-Fans. Trends und Neuheiten sind hier natürlich auch ein großes Thema.

Zum Beitrag
Interview
Tuning ist nicht mehr unbedingt ein reines Männer-Hobby - das sieht man auch auf der Tuning World Bodensee, die vom 28. April bis zum 01. Mai auf dem Messegelände in Friedrichshafen stattfindet. Viele Frauen stellen hier ihre umgebauten fahrenden Schätze vor. Mit dabei ist auch Christin Köder aus Wanne-Eickel, die ihren strahlend weißen Fiat Stilo präsentiert.
Zum Interview
Beitrag
Es ist der wohl kreativste und spannendste Wettbewerb für Tuning-Fans. Auf der Tuning World Bodensee, die vom 28. April bis zum 1. Mai in Friedrichshafen stattfindet wird unter 64 Teilnehmern von einer Jury das beste Showcar gewählt. Pro Runde kämpfen die Autos in Kopf-an-Kopf Duellen darum, ins Finale einzuziehen und am Ende die Krone einzuheimsen. 
Zum Beitrag
Beitrag
Echte Tuning-Leidenschaft, verrückte Autos und kreative Stände. Das Herz der Tuning World Bodensee schlägt definitiv in der Club Area. Über 150 Tuningclubs aus ganz Deutschland stellen hier ihre fahrenden Schätze an ganz besonders gestalteten Ständen aus. Für den kreativsten Stand gibt es am Ende der Messe richtig tolle Preise abzusahnen. Unsere Reporterin Bettina Fath hat sich ein paar der verrücktesten Präsentationen und Autos angeschaut.

Zum Beitrag

 

Redaktioneller Login Kunden Login