Referenzen
  • Leipziger Messe GmbH
 
HAFENGEBURTSTAG HAMBURG 2017
Der HAFENGEBURTSTAG HAMBURG findet in diesem Jahr vom 5. bis 7. Mai 2017 statt. Jährlich kommen mehr als eine Million Besucher aus dem In- und Ausland zu dem maritimen Erlebnis der Superlative und lassen sich im Herzen Hamburgs von den Schiffen aus aller Welt vor der beeindruckenden Hafenkulisse und einmaligen Darbietungen auf der Elbe begeistern. Die Attraktionen des HAFENGEBURTSTAG HAMBURG reichen von der Kehrwiederspitze bis zur Fischauktionshalle und finden zudem wasser- und landseitig in der HafenCity, dem jüngsten und modernsten Stadtteil der Hansestadt, statt. Auch im Traditionsschiffhafen, in der Speicherstadt und im Museumshafen Oevelgönne wird ein maritimes und attraktives Programm für die ganze Familie geboten. Damit lädt der HAFENGEBURTSTAG HAMBURG auf rund sechs Kilometer Länge entlang der Elbe zum Feiern und Verweilen ein. 
Start:
05.05.2017 - 10:00 Uhr
Ende:
07.05.2017 - 21:00 Uhr
Beitrag
An der Kehrwiederspitze geht es in diesem Jahr um das französische Lebensgefühl - die Partnerregion des 828. Hafengeburtstags Hamburg heißt Nantes. Es geht um Kunst, es geht natürlich um kulinarische Highlights, um Musik und darum Frankreich und Nantes attraktiv vorzustellen.
Zum Beitrag
Umfrage
Der Hafengeburtstag Hamburg ist das größte Hafenfest der Welt und Grund genug für viele, viele tausend Einheimische und Gäste aus aller Welt an die Elbe zu kommen. Schiffe vor den Landungsbrücken, Buden und Bühnen zwischen Kehrwiederspitze und Fischmarkt und in diesem Jahr die Metropolregion Nantes, als Partner. Der Hafengeburtstag Hamburg ist einfach toll, weil ... Wir haben uns unter den Besuchern umgehört.
Zur Umfrage
Beitrag
Hamburg feiert in diesem Jahr seinen 828. Hafengeburtstag. Und, auch wenn in diesen Tagen die Elbe vor den Landungsbrücken voller Schiffe ist, mehr als 300 Gastschiffe sind ja allein in diesem Jahr mit dabei, soll der Hafen im Ganzen gefeiert werden. Und, hier geht es auch weit über Traditionssegler, Marinefahrzeuge und Museumsschiffe hinaus. In der Hansestadt sind nämlich rund 130.000 Arbeitsplätze direkt und indirekt mit dem Hamburger Hafen verbunden. Logistik ist beispielsweise ein großes Thema. Und, um auf die Arbeitsmöglichkeiten im Hafen hinzuweisen, gibt es im Rahmen des weltweit größten Hafenfestes erstmal den Informationscontainer "Hamburg - Dein Hafen".
Zum Beitrag
Interview
Die HafenCity ist ein fester Veranstaltungsbereich während des Hafengeburtstags Hamburg. Hier gibt es nicht nur zahlreiche Buden, Zelte und die Präsentation des jeweiligen Partnerlandes, in diesem Jahr die Region Nantes, hier geht es auch um den Wassersport. Im Grasbrookhafen gibt es spannende Wettkämpfe der Drachenboote und Optis. Auch Interessierte können sich auf dem Wasser probieren. Die HafenCity Championships, finden zum zweiten Mal im Rahmen des größten Hafenfestes der Welt statt.
Zum Interview
Beitrag
Mehr als 300 Schiffe sind in diesem Jahr zu Gast beim Hafengeburtstag Hamburg. Und bei vielen von Ihnen darf man während der drei Veranstaltungstage an Bord gehen. Open Ship nennt sich die Aktion, die für die Besucher natürlich kostenlos ist. Egal ob Museumsschiff, Marinefahrzeuge oder Großsegler - Interessierte sind herzlich willkommen.
Zum Beitrag
Interview
Mehr als 300 Schiffe haben am Freitag (5.5.) an der Einlaufparade zum Hafengbeburtstag Hamburg teilgenommen, eines davon ist die Borkumriff. Ein schwimmender Leuchtturm mit einer herausragenden Bedeutung in der Geschichte der Seefahrt. Wer möchte, der kann auf dem Hafenfest auch mal an Bord gehen und sich das Schiff und ein eigenes Museum an Bord einmal genauer anschauen.
Zum Interview
Beitrag
Am Freitag (5.5.) haben Hamburgs Erster Bürgermeister Olaf Scholz und der Vize-Bürgermeister der französischen Stadt Nantes, André Sobczak, den 828. Hafengeburtstag Hamburg eröffnet. Nantes ist in diesem Jahr die Partnerregion des größten Hafenfestes der Welt. Traditionell hat die Eröffnung an Bord des Museumsschiffs Rickmer Rickmers stattgefunden.
Zum Beitrag
Interview
Das Versorgungsschiff "Bonn" ist das größte Schiff der deutschen Marine und während des Hafengeburtstags Hamburg zu Gast in der Hansestadt. Im Rahmen des Open Ships haben die Besucher des größten Hafenfestes der Welt die Möglichkeit an Bord zu gehen. Was sie dort erwartet verrät im vorliegenden Interview Klaus Schlüter, 1. Offizier der Bonn.
Zum Interview
Interview
Das Schlepperballett ist einer der vielen Höhepunkte beim 828. Hafengeburtstag Hamburg. Am Samstag (6.5.) geht´s um 18 Uhr vor den Landungsbrücken los, dann setzen sich fünf Schlepper im Takt der Musik in Bewegung. Was wir in diesem Jahr sehen werden, hat sich ein Jahr lang Michael Schnabel ausgedacht, der Hamburger Lotse ist Choreograph und Dirigent der einzigartigen Show auf dem Wasser. Er verrät im vorliegenden Interview worauf sich die Besucher freuen dürfen.
Zum Interview
Interview
Christoph Schumann ist DIE Stimme des Hafengeburtstags Hamburg. Von den Landungsbrücken aus kommentiert er bereits seit über zwei Jahrzehnten das Wasserprogramm. Im vorliegenden Interview spricht er über die Highlights während der Ein- und Auslaufparade und des Schlepperballetts. 
Zum Interview
Beitrag
Am Freitag, den 5. Mai startet in Hamburg der 828. Hafengeburtstag. Zum größten Hafenfest der Welt erwarten die Veranstalter in diesem Jahr wieder über eine Million Besucher.  Das Programm ist wie immer vielfältig und bunt – sowohl auf der Wasserseite als auch an Land.

Zum Beitrag
O-Ton-Paket
Im vorliegenden O-Ton-Paket spricht der Vizebürgermeister der französischen Stadt Nantes darüber, wie sich seine Stadt beim 828. Hafengeburtstag als diesjähriger Partner präsentieren will: nämlich kulinarisch, kulturell und mit einer Menge "savoir-vivre". Gemeinsamkeiten zwischen beiden Städten gibt es eine Menge, nicht zuletzt, weil er selbst eigentlich ein Hamburger Jung' ist.
Zum O-Ton-Paket
O-Ton-Paket
Im vorliegenden O-Ton-Paket spricht Hamburgs Wirtschaftssenator über die Bedeutung des Hafengeburtstags für Hamburg und die Verantwortung, die damit auf die Organisatoren und die Stadt Hamburg zukommt. Neben Party und Maritimem - Horch ist selbst bekennender Segelfan - geht es dabei um Wirtschaft, Partnerschaften und nicht zuletzt die Sicherheit.
Zum O-Ton-Paket
O-Ton-Paket
Am 5. Mai startet der Hafengeburtstag in Hamburg. Zur 828. Auflage erwartet die Besucher wieder ein umfangreiches Festprogramm. Franziska Hamann, die Bereichsleiterin Volksfeste und Sonderveranstaltungen der Wirtschaftsbehörde gibt im vorliegenden O-Ton-Paket einen kleinen Vorgeschmack auf Highlights und Besonderheiten.
Zum O-Ton-Paket
O-Ton-Paket
AIDA Cruises - zum sechsten Mal Hauptsponsor des größten Hafenfestes der Welt - ist in diesem Jahr gleich mit insgesamt vier Kreuzfahrtschiffen der eigenen Flotte am Start und feiert zudem den ersten Geburtstag der AIDAprima, die vor genau einem Jahr auf dem Hafengeburtstag getauft wurde. Im vorliegenden O-Ton-Paket spricht Hansjörg Kunze vom Hauptsponsor AIDA Cruises über die gewachsene Partnerschaft zwischen AIDA und dem Hafengeburtstag, wie sich AIDA auf dem Fest präsentiert und warum das Unternehmen zum Umweltschutz in Hamburg beitragen will.

Zum O-Ton-Paket
Nachrichtenstück
In Hamburg beginnt am Freitag, den 5. Mai der 828. Hafengeburtstag. Drei Tage lang warten auf die Besucher dabei rund 200 Programmpunkte zu Wasser und an Land. Insgesamt rechnen die Veranstalter mit mehr als einer Million Besucher. 

Zum Nachrichtenstück

 

Zu diesem Termin bieten wir folgenden Service:

     
Terminplaner

Dieser Kalender soll der redaktionellen Planung dienen. Ist ein Datum farblich gekennzeichnet, dann findet hier ein aktueller Termin statt, zu dem wir Pressematerialien bereitstellen. Mit einem Klick auf die linke Maustaste erscheinen im mittleren Seitenbereich alle weiteren Details zu diesem Termin.

November 2017
M
D
M
D
F
S
S
 
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
Regionalsuche
Ihre Postleitzahl


Im Umkreis von


Was suchen Sie?





 

Redaktioneller Login Kunden Login