Referenzen
  • Leipziger Messe GmbH
 
<<< Zurück
Hörfunkservice
Umfrage
Die Interboot in Friedrichshafen (21.-29.09.) zieht Wassersportler von überall her an. Neue Trends und Highlights für die kommende Saison wollen hier entdeckt werden - egal, ob neue Boote oder Surfboards, spannende Vorträge oder nützliches Zubehör. Aber was für Wassersportler sind hier auf der Messe eigentlich unterwegs und warum sind sie so gern auf dem Wasser? Wir haben uns umgehört.
Zur Umfrage
Beitrag
Rund 70 Prozent unserer Erde sind von Wasser bedeckt. Und in jedem Quadratkilometer findet man zehntausende Teile Plastik. Kaum eine Bedrohung der Weltmeere ist so sichtbar wie die Vermüllung durch Plastik. Auf dem Messegelände der Interboot in Friedrichshafen (21.-29.09.) widmet sich die „ReThink Plastic-Area“ diesem wichtigen Thema und der Frage, was man dagegen tun kann.
Zum Beitrag
Beitrag
Ganz schön was los bei der Interboot! Die besten Nachwuchsfahrer sind am Wochenende bei der Deutschen Meisterschaft im Schlauchbootslalom angetreten. Kinder und Jugendliche ab sechs Jahren, die sich über Club- und Landesmeisterschaften qualifiziert haben, sind durch den Parcours mit Bojen über den Bodensee gesteuert. 
Zum Beitrag
Beitrag
Ein riesiger Katamaran mit der Aufschrift "Ocean Youth Sailing" liegt während der Interboot (21. bis 29.09.) im Interboot Hafen hier in Friedrichshafen. Dahinter steckt ein wahnsinnig spannendes Projekt. Initiiert von rund 30 Jugendlichen und jungen Erwachsenen in der Schweiz, die den Katamaran selbst gebaut haben. Mit einem großen Ziel: Jugendliche und junge Erwachsene für das Segeln zu begeistern und den kulturellen Austausch, Verantwortungsbewusstsein und Persönlichkeitsentwicklung zu stärken.

Zum Beitrag
Beitrag
Im Duden unter Abenteurer müsste eigentlich der Name Wolfgang Clemens aufgeführt sein. "Gangerl" - so sein Spitzname - ist Aussteiger und segelt seit 32 Jahren um die Welt. Der bayerische Seebär hat bereits Piraten und Zyklonen getrotzt und saß von Afrika bis zu den Salomonen zwischendurch auch mal im Gefängnis. Mittlerweile ist er 78 Jahre alt und hat noch lange nicht genug. Er wagt sich noch immer in die entlegensten Winkel dieser Erde.

Zum Beitrag
Interview
Wolfgang "Gangerl" Clemens ist 78 Jahre alt und eine faszinierende Persönlichkeit. Der gelernte Kunstschmied hat sein "normales" Leben in der Zivilisation vor 32 Jahren einfach hingeschmissen und lebt seitdem auf seinem Segelschiff. Er überlebte Zyklone, wurde von Muränen in den Arm gebissen, fütterte Haie Mund zu Mund, saß mehrfach im Gefängnis, wurde misshandelt und geschlagen, ernährte sich von Würmern und musste sogar zwei Piraten erschießen, die ihn sonst getötet hätten. Dieser Mann hat viel zu erzählen und es ist wahnsinnig spannend, ihm dabei zuzuhören. Das Interview finden Sie hier deshalb in ungekürzter Form. Einige Timecodes geben Aufschluss über den Inhalt seiner Erzählungen. Live ist er bei der Interboot Academy am 24.09. in Friedrichshafen zu sehen. Dort erzählt er in seinem Vortrag "Zauberhafte Südsee" von seinen spannenden Abenteuern.

Zum Interview
Interview
Die HOC ist ein 90 Jahre altes Segelschiff, eine alte Dame auf dem Wasser sozusagen. Bootsbauer Karlheinz Kaiser und zwei Freunde haben das Boot vor rund 20 Jahren gekauft. Für sie ist damit ein lang gehegter Traum in Erfüllung gegangen. Gemeinsam fahren sie ziemlich erfolgreich Regatta und verbringen viele Stunden auf ihrem besonderen Schiff, über das es natürlich einiges zu erzählen gibt. Im vorliegenden Interview spricht Karlheinz Kaiser über die Geschichte der HOC und ihre Besonderheiten.



Zum Interview
Beitrag
Glaubt man einer alten Weisheit aus längst vergangenen Jahrhunderten, waren die Seefahrer früher aus Eisen. Mussten sie angesichts der Umstände und der Entwicklung damals vermutlich auch sein. „Männer aus Eisen“ klingt zwar heroisch, aber eher wenig nach Spaß. Der Skipper von heute macht es sich da deutlich angenehmer. Die Zeit an Bord soll der Erholung dienen. Komfort und Wohlfühlatmosphäre an Bord werden deshalb immer wichtiger – das wissen auch die Bootshersteller.
Zum Beitrag
Beitrag
Vom nachhaltigen Bio-Boot bis zur bequemen Chill-Out-Badeplattform mit Elektroantrieb gibt es auf der Interboot in diesem Jahr wieder spannende Highlights zu entdecken, um in der nächsten Saison der Hingucker auf dem Wasser zu sein. Einige spannende Premieren werden in Friedrichshafen gezeigt.

Zum Beitrag
Interview
Kein Glas oder Carbon, sondern Flachs - das nachhaltige Bio-Boot Flax 27 aus Bremen ist eine Weltpremiere hier auf der Interboot in Friedrichshafen (21.-29.09.). Der 8,20 Meter lange und 2,25 Meter breite Daysaler aus Naturfaser ist aus recyclebaren und ressourcenschonenden Materialien hergestellt und obendrein klimaneutral unterwegs. Viel Schweiß und Arbeit steckt in dem Projekt, das Azubi Lucca Günther mit zwei anderen Kollegen fertiggestellt hat. Und das Ergebnis kann sich sehen lassen.

Zum Interview
Interview
Außen robust, innen elegant - so könnte man die neue Kreation der deutsch-schweizerischen Werftenkooperation von Barro und Mändli bezeichnen. Die Serie Duett verbindet die Vorteile eines Alurumpfes mit der Eleganz und Wärme eines Holzbootes. Das heißt, das Boot ist außen komplett aus Aluminium und innen aus Mahagoni. Im vorliegenden Interview beantwortet Michael Sautter, Geschäftsführer von Barro Bootsbau, alle Fragen zu dieser spannenden Kooperation.

Zum Interview
Nachrichtenstück
Boote und Wassersport-Utensilien so weit das Auge reicht - vom 21. bis 29. September findet in Friedrichshafen die Interboot statt. Bei der 58. Ausgabe der Erfolgsveranstaltung werden alle Trends, Neuheiten und Highlights der Wassersport-Branche für das kommende Jahr präsentiert. 
Zum Nachrichtenstück
Beitrag
Vom 21. bis zum 29. September findet in Friedrichshafen die 58. Interboot statt. Auf der Wassersportmesse gibt es zahlreiche Neuheiten zu sehen, vieles kann ausprobiert werden und es gibt auch einiges zu lernen und zu erleben. Wir haben schon jetzt einen kleinen Überblick zusammengefasst. 
Zum Beitrag
O-Ton-Paket
Ein neuer Bereich auf der Interboot heißt in diesem Jahr "Rethink Plastic-Area". Es geht um den bewussten Umgang mit Plastikmüll auf dem Wasser. Es soll hier u.a. angeregt werden, was für Alternativen es schon gibt. Ein Thema, was super zu Cindy Beisert passt, sie kommt von "Heimatliebe Unverpackt Markdorf" und hat auf der Pressekonferenz zur Interboot über das Thema und mögliche Alternativen gesprochen.
Zum O-Ton-Paket
O-Ton-Paket
Die Deutsche Meisterschaft im Schlauchboot-Slalom findet erstmals im Rahmen der Interboot 2019 statt (21./22.09.). Nadine Mayer, vom Deutschen Motoryachtverband- Veranstalter der Deutschen Meisterschaft - erklärt im vorliegenden O-Ton Paket/Interview, worum es dabei geht.
Zum O-Ton-Paket
Interview
Jana Vlasic (18) und Aaron Mayer (15) haben sich für die Deutsche Meisterschaft im Schlauchboot-Slalom qualifiziert, die zum ersten Mal im Rahmen der Wassersportmesse Interboot 2019, auf dem Bodensee, stattfindet (21./22.09.). Im vorliegenden Interview sprechen sie über ihre Sportart, wie sie dazu gekommen sind, was der große Reiz ist und welchen Herausforderungen sie sich stellen müssen.
Zum Interview
O-Ton-Paket
Im vorliegenden O-Ton Paket/Interview, spricht Dirk Kreidenweiß, Projektleiter der Interboot, über die aktuellen Zahlen zur Messe, über das Angebot und das Rahmenprogramm - in den Messehallen, auf dem Messesee und im Interboot-Hafen. 
Zum O-Ton-Paket

 

Terminplaner

Dieser Kalender soll der redaktionellen Planung dienen. Ist ein Datum farblich gekennzeichnet, dann findet hier ein aktueller Termin statt, zu dem wir Pressematerialien bereitstellen. Mit einem Klick auf die linke Maustaste erscheinen im mittleren Seitenbereich alle weiteren Details zu diesem Termin.

Mai 2020
M
D
M
D
F
S
S
 
 
 
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
Regionalsuche
Ihre Postleitzahl


Im Umkreis von


Was suchen Sie?





 

Die Agentur  |  Pressetermine LIVE  |  Pressetermine ARCHIV  |  Digitale Pressemappe  |  Fotoservice  |  TV-Service  |  Hörfunkservice  |  Impressum  |  Datenschutz
© 2010-2018 PRESSLIVE Presse- und Medienagentur

Redaktioneller Login Kunden Login