MOTORWORLD Classics Bodensee 2019
Die MOTORWORLD Classics Bodensee zeigt historische Mobilität in all ihren Facetten. Ob in der Luft, zu Land oder zu Wasser – die dynamische Messe bietet von der Airshow bis zu klassischen Booten, vom Rundkurs für historische Rennfahrzeuge bis zum speziellen Händler- und Restaurierungszentrum für alle Oldtimer-Liebhaber Programm. Mit ihrem Mix aus Business und Lebensfreude ist die MOTORWORLD Classics Bodensee drei Tage lang das Handelszentrum für klassische Mobilität, Zubehör und Accessoires. Fachhändler exklusiver Autos, Teilemarkt- oder Zubehör-Anbieter begegnen hier einem kaufkräftigen internationalen Fachpublikum.

Wir bieten und liefern Radiostationen zur Veranstaltung sendefähige Audiobeiträge, O-Ton-Pakete, Newsstücke und mehr. Gerne erfüllen wir auch Ihre individuellen Redaktionswünsche - beispielsweise wenn es um O-Töne von Ausstellern aus Ihrer Region geht (kostenfrei), bitte kontaktieren Sie uns dafür rechtzeitig.

Unsere verantwortliche Redakteurin vor Ort: Bettina Hoffmann
Mobil: 02102 - 20 47 500  I  Mail: b.hoffmann@presslive.de
Start:
10.05.2019 - 10:00 Uhr
Ende:
12.05.2019 - 17:00 Uhr
Beitrag
Es gibt wohl kaum jemanden, der dieses Auto nicht schön oder kultig findet. Der VW "Bulli" ist auch heute noch absolut begehrt. Er war nicht nur das Auto der Surfer-Boys - auch bei den Hippies stand er hoch im Kurs. Deshalb gehört der T1 "Bulli" auch zur Sonderschau "50 Jahre Woodstock" auf der Motorworld Classics Bodensee, die vom 10. bis 12. Mai in Friedrichshafen stattfindet.
Zum Beitrag
Interview
Gebhard Zeller ist eine Motorsportlegende vom Bodensee. Der 86-jährige Rennfahrer hat praktisch schon sein ganzes Leben mit Motorrädern und schnellen Sportwagen verbracht. Ein Ende ist - wenn es nach ihm geht - noch lange nicht in Sicht. Er ist bei über 200 Berg- und Rundstreckenrennen mitgefahren. Jetzt darf er nur noch ein "Rentnerauto" mit 150 PS fahren - das hat seine Frau schon zu seinem 70. Geburtstag angeordnet.

Zum Interview
Beitrag
Dass die Engländer ein besonderes Volk sind, ist hinlängst bekannt. Egal, ob Linksverkehr, Steak mit Pfefferminzsoße oder Tea Time - sie haben definitiv ihre Eigenheiten. Und sie haben auch Schönheiten. Vor allem bei ihren Autos und Motorrädern. Bei der Motorworld Classics Bodensee (10. bis 12. Mai) werden anlässlich der Sonderschau "British Classic Cars & Bikes" viele englische Oldtimer aus vergangenen Jahrzehnten gezeigt. 
Zum Beitrag
Kollegengespräch
Funkelnder Lack, spiegelnder Chrom, blubbernde Motorengeräusche und der Geruch von Benzin, Öl und altem Leder - auf der Motorworld Classics Bodensee sind viele hübsche Oldtimer zu sehen. Nicht nur Autos, sondern auch Motorräder, Traktoren, Boote und Flugzeuge. Die Veranstaltung ist eine Mischung aus Verkaufsmesse, Szene-Treffpunkt und Event. 
Zum Kollegengespräch
Umfrage
Wer einen Oldtimer fährt, der kann Geschichten erzählen. Auf der Motorworld Classics Bodensee treffen sich die Fans der alten Fahrzeuge mit langer Historie und führen ihre interessanten Benzingespräche. Dabei werden lustige Anekdoten, eindrückliche Momente und spannende Renngeschichten zum Besten gegeben.
Zur Umfrage
Beitrag
Fans der klassischen Mobilität zieht es an diesem Wochenende (10. bis 12. Mai) nach Friedrichshafen zur Motorworld Classics Bodensee. An drei Tagen werden hier Autos, Motorräder, Flugzeuge und Boote gezeigt, die viel Geschichte in sich tragen und einige Jahre auf dem Buckel haben. Auf der Verkaufs- und Eventmesse kommen Autobesitzer, Fachhändler, Restaurateure, Clubs und Fans zusammen, führen Benzingespräche und ersteigern oder kaufen sich vielleicht gleich noch einen "neuen" alten Oldtimer. 
Zum Beitrag
Interview
Jan Hennen liebt Oldtimer. Nicht umsonst ist er Vizepräsident beim Bundesverband für Clubs klassischer Fahrzeuge (DEUVET). Für ihn ist die Motorworld Classics Bodensee in jedem Jahr ein Pflichttermin. Der Oldtimer-Kenner spricht im vorliegenden Interview darüber, dass es heute gar nicht mehr so leicht ist, für ein altes Auto ein H-Kennzeichen zu bekommen. Er erklärt, dass der VW Käfer noch immer der beliebteste Oldtimer ist, spricht über Nachwuchsgewinnung und dieses besondere Feeling, einen Oldtimer zu fahren.

Zum Interview
Interview
Mehrere tausend Oltimer fahren an diesem Wochenende nach Friedrichshafen. Vom 10. bis zum 12. Mai treffen sich hier die Freunde der klassischen Mobilität. Im vorliegenden Interview spricht Projektleiter Roland Bosch über den besonderen Spirit dieser Messe, bei der die Fahrzeuge auch in Bewegung gezeigt werden. Er äußert sich außerdem zu den Sonderschauen und der großen Oldtimer-Auktion am Samstag.

Zum Interview
Interview
Auf der Motorworld Classics Bodensee in Friedrichshafen wird vom 10. bis 12. Mai die klassische Mobilität gelebt. Hier werden besondere Oldtimer gezeigt. Vom Motorrad bis zum Flugzeug, vom Auto bis zum Boot. Klaus Wellmann, Geschäftsführer der Messe Friedrichshafen, spricht im vorliegenden Interview unter anderem über das besondere Konzept dieser Messe, die Highlights in diesem Jahr und die Faszination Oldtimer.

Zum Interview
Nachrichtenstück
Oldie but Goldie: Bei der 12. Motorworld Classics Bodensee rückt drei Tage lang die klassische Mobilität in den Fokus - zu Lande, zu Wasser und in der Luft. Hier in Friedrichshafen treffen sich vom 10. bis 12. Mai auf dem Messegelände die Fans und Liebhaber von Oldtimern aller Art. Rund 800 Aussteller, Clubs und Teilnehmer aus 14 Ländern sind dabei. 
Zum Nachrichtenstück