Referenzen
  • Leipziger Messe GmbH
 

Suchergebnis

Umfragezusammenschnitt
Ab Montag (16.06.) heißt es: Elf Mann für Deutschland - wobei es ja mit den Ersatzspielern 23 sind! Aber wer ist der Coolste, der Beliebteste und der Schönste? Unsere Reporterin Sinem Gök ist einmal für uns auf die Straßen gegangen und hat sich umgehört. Das Ergebnis: Einen Favoriten scheint es tatsächlich zu geben.
Zum Umfragezusammenschnitt
Beitrag
Der Sommer geht so langsam zu Ende, aber schätzungsweise mehr als eine Million Menschen, schwitzen weiter. Und zwar so, als hätten wir noch immer über 30 Grad im Schatten. Hyperhidrose nennen das die Fachleute. Die Betroffenen leiden an übermäßigem Schwitzen. Eine Schilddrüsenüberfunktion kann beispielsweise der Grund sein, oftmals ist es aber einfach nur genetisch bedingt. Machen können die Leidtragenden nicht viel, wobei der Leidensdruck sehr hoch ist. Helfen kann eine Therapie mit Botulinum. Immer mehr Patienten entscheiden sich dafür und zwar egal welchen Alters.
Zum Beitrag
O-Ton-Paket
In dem folgenden O-Ton-Paket klärt Jan Sandmann, Arzt für ästhetische Medizin, über das Thema Hyperhidrose auf. Schätzungen zufolge leiden etwa 1 Million Menschen in Deutschland unter dem krankhaften Schwitzen. Studien gibt es dazu allerdings nicht. Die Ursache kann beispielsweise eine Schilddrüsenerkrankung sein. Oftmals ist das übermäßige Schwitzen aber auch genetisch bedingt. Um die Schweißproduktion in den betroffenen Regionen, wie unter den Armen, ganz einzustellen, kann Botulinumtoxin unterspritzt werden (Botox oder ähnliche Produkte). Die Praxis von Jan Sandmann hat sich u.a. auf solche Unterspritzungen spezialisiert. Auch die Faltenunterspritzung gehört zu seinem Fachgebiet.
Zum O-Ton-Paket
Interview
Vorliegend finden Sie zur redaktionellen Verwendung drei Interviews mit Hyperhidrose-Betroffenen. Alle drei haben zwei Dinge gemeinsam: zum einen leiden sie an übermäßigem Schwitzen im Achselbereich, zum anderen haben sich alle mit Botulinum behandeln lassen. Betroffene 1: Julia (19) hat gerade ihr Abi geschafft und beginnt nun eine Ausbildung zur Zehnmedizinischen Fachangestellten. Bisher ist sie mit "Entenärmchen" unterwegs gewesen, weil ihr das starke Schwitzen so peinlich war. Betroffene 2: Irmgard Kasper (78) ist die Großmutter von Julia. Früher war sie Lehrerin. Das starke Schwitzen hat sie sehr belastet - gerade im Umgang mit den Kindern in der Klasse. Jetzt genießt sie ihr Leben und gönnt sich ein, zwei Botulinum-Behandlungen pro Jahr. Betroffener 3: Lars Lück (21) macht eine Ausbildung zum Industriekaufmann. Zur Arbeit fährt er mit dem Auto. Früher waren die tellergroßen Schweißflecken schon morgens bei der Ankunft im Betrieb deutlich zu sehen. Mittelchen wie 48-Stunden Deo oder Schweißpads haben ihm in der Vergangenheit nicht geholfen.
Zum Interview
Beitrag
Wer Pferde mag und gern an der frischen Luft ist, der kommt gar nicht am Neusser RennbahnPark zwischen dem 13. und dem 15. Juni vorbei. Alle zwei Jahre pilgern zig tausende Besucher zu Deutschlands größtem Pferdesportfestival und Breitensporttreffpunkt. Und auch in diesem Jahr locken wieder zahlreiche Angebote - angefangen von einer Vielzahl an Einkaufsmöglichkeiten, über Experten-Lehrstunden bis hin zum bunten Showprogramm.
Zum Beitrag
Interview
Vom 13 bis zum 15. Juni findet im RennbahnPark Neuss wieder Deutschlands größtes Pferdesportfestival statt. Geboten wird eine einmalige Atmosphäre aus Sport und Show, angesprochen wird der gesamte Breitensport und erwartet werden wieder rund 40.000 Besucher. Wir haben uns mit der EQUITANA Open Air-Chefin Christina Uetz über die Highlights der dreitägigen Veranstaltung unterhalten.
Zum Interview
Beitrag
Optimistisch werden im September Verbände, Dienstleister und Unternehmen der deutschen Sicherheitsbranchen auf der Security Essen 2014 zusammentreffen. Denn die Umsätze im vergangenen Jahr zeigen: das Sicherheitsbewusstsein steigt und hier wird auch gern investiert.
Zum Beitrag
Beitrag
Erinnern Sie sich noch? Früher ist man zu seinem Reifenhandel des Vertrauens gefahren, hat sich beraten lassen und sich dann guten Gewissens ein paar neue gekauft. Heute erledigen das viele von uns über das Internet. Man berät sich selbst, vergleicht vielleicht noch hier und da und dann bekommt man irgendwann große Pakete nach Hause geliefert, mit denen es anschließend doch wieder zum Reifenservice geht, denn irgendjemand muss ja die Dinger aufziehen. Auf der Weltleitmesse REIFEN 2014 ist der Internethandel natürlich auch ein Thema.
Zum Beitrag
Terminplaner

Dieser Kalender soll der redaktionellen Planung dienen. Ist ein Datum farblich gekennzeichnet, dann findet hier ein aktueller Termin statt, zu dem wir Pressematerialien bereitstellen. Mit einem Klick auf die linke Maustaste erscheinen im mittleren Seitenbereich alle weiteren Details zu diesem Termin.

Februar 2018
M
D
M
D
F
S
S
 
 
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
Regionalsuche
Ihre Postleitzahl


Im Umkreis von


Was suchen Sie?





 

Redaktioneller Login Kunden Login