Referenzen
  • Leipziger Messe GmbH
 

Messer mit Wölbung: Kochmesser „turnd“ berücksichtigt die Ergonomie der Hand.
09.03.2018 17:55 Uhr
Köche wissen es aus Erfahrung: Küchenmesser ist nicht gleich Küchenmesser. Michael von Stosch ist zwar nur Hobbykoch, doch er hat beobachtet, dass Profiköche das Messer meist in einer ergonomisch ungünstigen Weise halten. Also hat der Metall-Handwerker ein Messer entwickelt, das besser in der Hand liegt.
 
Wissen Sie schon, wann Sie dieses Pressematerial veröffentlichen wollen?

Falls Sie schon wissen wann Sie diesen Beitrag veröffentlichen wollen, dann tragen Sie das doch bitte hier ein - Datum, Uhrzeit, Name der Sendung

Anmoderation:
Köche wissen es aus Erfahrung: Küchenmesser ist nicht gleich Küchenmesser. Michael von Stosch ist zwar nur Hobbykoch, doch er hat beobachtet, dass Profiköche das Messer meist in einer ergonomisch ungünstigen Weise halten. Also hat der Metall-Handwerker ein Messer entwickelt, das besser in der Hand liegt. Was es mit diesem „turnd“-Kochmesser auf sich hat, das hat Björn Czieslik erfahren.
Text:
Michael von Stosch antwortet auf folgende Fragen:

00:13 (Timecode)
1. Was ist das Besondere an diesem Messer?

00:28
2. Was ist das Problem bei normalen Messern?

01:07
3. Wir haben Sie das Messer mit dieser Wölbung entwickelt?

01:38
4. Ist das nur ein Prototyp oder gibt es das Messer bereits in größerer Stückzahl?

O-Ton:
Name:
Michael von Stosch
Firma:
Dingdsein
PLZ:
85540
Ort:
Haar bei München
Webadresse:
Autor:
Björn Czieslik
Länge:
02:08 min (leicht kürzbar)
 
Weitere Downloads

Weitere Redaktionsmaterialien zum Termin

 

Redaktioneller Login Kunden Login