Referenzen
  • Leipziger Messe GmbH
 

Tanatoo Quu Fire - wie eine offene Feuerstelle im Wohnzimmer
09.03.2018 17:35 Uhr
Ein Kamin im Wohnzimmer ist schön, doch offenes Feuer ist gefährlich, verraucht den ganzen Raum und es wird oft wärmer, als es einem lieb ist. Ofenbauer Markus Schwab aus Kaiserslautern verbindet heimelige Wärme mit dezentem Design. Sein Tanatoo Quu Fire sieht aus wie eine offene Feuerstelle im Wohnzimmer, ganz ohne Gitter oder Glas drumerum.
 
Wissen Sie schon, wann Sie dieses Pressematerial veröffentlichen wollen?

Falls Sie schon wissen wann Sie diesen Beitrag veröffentlichen wollen, dann tragen Sie das doch bitte hier ein - Datum, Uhrzeit, Name der Sendung

Anmoderation:
Ein Kamin im Wohnzimmer ist schön, doch offenes Feuer ist gefährlich, verraucht den ganzen Raum und es wird oft wärmer, als es einem lieb ist. Ofenbauer Markus Schwab aus Kaiserslautern verbindet heimelige Wärme mit dezentem Design. Sein Tanatoo Quu Fire sieht aus wie eine offene Feuerstelle im Wohnzimmer, ganz ohne Gitter oder Glas drumerum. Wie das funktioniert hat Björn Czieslik erfahren.
Text:
Markus Schwab antwortet auf folgende Fragen:

00:22 (Timecode)
1. Was ist das für ein Kamin?

00:53
2. Das Feuer wird also von der Luft abgeschirmt?

01:22
3. Wird es durch den Luftvorhang denn trotzdem warm im Raum?

01:34
4. Wie sind Sie auf die Idee gekommen?

02:11
5. Was muss ich beachten, wenn ich diesen Kamin in meinem Wohnzimmer anzünde?

02:34
6. Was kostet so ein Kamin?

O-Ton:
Name:
Markus Schwab
Firma:
Tanatoo
Funktion:
Ofenbauer
PLZ:
67677
Ort:
Enkenbach-Alsenborn
Webadresse:
Autor:
Björn Czieslik
Länge:
03:08 min (leicht kürzbar)
 
Weitere Downloads

Weitere Redaktionsmaterialien zum Termin

 

Redaktioneller Login Kunden Login