Referenzen
  • Leipziger Messe GmbH
 

Das Münchener Spitzengespräch der Deutschen Wirtschaft
09.03.2018 15:16 Uhr
Am Freitag (09.03.) hat sich Bundeskanzlerin Angela Merkel mit den Präsidenten unterschiedlicher Wirtschaftsverbände zum Münchener Spitzengespräch der Deutschen Wirtschaft getroffen. Im Rahmen der Internationalen Handwerksmesse wurde über aktuelle Wirtschaftsthemen diskutiert.
 
Wissen Sie schon, wann Sie dieses Pressematerial veröffentlichen wollen?

Falls Sie schon wissen wann Sie diesen Beitrag veröffentlichen wollen, dann tragen Sie das doch bitte hier ein - Datum, Uhrzeit, Name der Sendung

Anmoderation:
Am Freitag (09.03.) hat sich Bundeskanzlerin Angela Merkel mit den Präsidenten unterschiedlicher Wirtschaftsverbände zum Münchener Spitzengespräch der Deutschen Wirtschaft getroffen. Im Rahmen der Internationalen Handwerksmesse wurde über aktuelle Wirtschaftsthemen diskutiert. Tim Kuchenbecker berichtet.
Text:

Hans Peter Wollseifer, Präsident des Zentralverbandes des Deutschen Handwerks, ist froh, dass es nun bald wieder eine stabile Regierung gibt.
O-Ton
Was den Koalitionsvertrag angeht, das sieht die Deutsche Wirtschaft viel Positives.
O-Ton
Etwas irritiert sei man allerdings, wenn es um Sozial- und Arbeitsmarktpolitik geht.
O-Ton
Merkel selbst betonte, dass sich die Regierung eine Menge vorgenommen habe, um wichtige Weichenstellungen ins nächste Jahrzehnt zu vollziehen.
O-Ton
Natürlich ging es beim Spitzengespräch auch um das Thema Protektionismus mit Blick auf die Strafzölle der USA.
O-Ton
Auch über Dieselverbote in deutschen Städten wurde gesprochen.
O-Ton
Klar sei darüber hinaus auch, dass die Automobilindustrie in der Pflicht sei, hier auch einiges wieder gut zu machen - so die Kanzlerin.

Tim Kuchenbecker, Redaktion ... München


O-Ton:
Autor:
Tim Kuchenbecker
Länge:
2:39 min (einfach und mehrfach kürzbar)
 
Weitere Downloads

Weitere Redaktionsmaterialien zum Termin

 

Redaktioneller Login Kunden Login