Referenzen
  • Leipziger Messe GmbH
 

Ebay für Handwerker: Materialrest24.de bringt ungenutztes Baumaterial an den Fachmann.
09.03.2018 11:52 Uhr

Wenn  Handwerker einkaufen, dann oft in großen Mengen. 20 Säcke Zement, fünf Paletten Holz oder 50 Quadratmeter Gehwegplatten. Da lässt es sich nicht vermeiden, dass mal was übrig bleibt. Ein Problem, dass auch Dachdecker Simon Schlögl aus München kennt. Er hat deshalb materialrest24.de gegründet, einen Online-Marktplatz für Baumaterial.
 
Wissen Sie schon, wann Sie dieses Pressematerial veröffentlichen wollen?

Falls Sie schon wissen wann Sie diesen Beitrag veröffentlichen wollen, dann tragen Sie das doch bitte hier ein - Datum, Uhrzeit, Name der Sendung

Anmoderation:

Wenn  Handwerker einkaufen, dann oft in großen Mengen. 20 Säcke Zement, fünf Paletten Holz oder 50 Quadratmeter Gehwegplatten. Da lässt es sich nicht vermeiden, dass mal was übrig bleibt. Ein Problem, dass auch Dachdecker Simon Schlögl aus München kennt. Er hat deshalb materialrest24.de gegründet, einen Online-Marktplatz für Baumaterial. Björn Czieslik  hat auf der Internationalen Handwerksmesse mit ihm gesprochen. 
Text:
Simon Schlögl antwortet auf folgende Fragen:

00:17 (Timecode)
1. Was ist materialrest24.de?

00:39
2. Warum bleibt so viel Material ungenutzt?

01:02
3. Die Seite ist also für das Material, das übrig bleibt?

01:18
4. Wie sind Sie auf die Idee gekommen?

01:32
5. Und dann sind Sie vom Dachdecker zum Internetunternehmer geworden? Oder machen Sie das nur nebenbei?

01:49
6. Kosten es die Handwerker etwas, wenn Sie ihr Material einstellen, wie z.B. bei ebay?

02:05
7. Was bedeutet Ihnen der Bundespreis?

O-Ton:
Name:
Simon Schlögl
Firma:
Materialrest24.de
Funktion:
Gründer
PLZ:
80637
Ort:
München
Webadresse:
Autor:
Björn Czieslik
Länge:
02:30 min (leicht kürzbar)
 
Weitere Downloads

Weitere Redaktionsmaterialien zum Termin

 

Redaktioneller Login Kunden Login