Referenzen
  • Leipziger Messe GmbH
 

Die opti ist auf Wachstumskurs
12.01.2018 11:30 Uhr
Auf der opti 2018 präsentiert die augenoptische Branche die Trends, Highlights und Innovationen für das noch junge Jahr. Im vorliegenden Interview beantwortet Dieter Dohr, Vorsitzender der Geschäftsführung der Gesellschaft für Handwerksmessen, unter anderem Fragen zum Stellenwert der opti für die Branche, den wichtigsten Zahlen und Fakten sowie zur facettenreichen Darbietung der Aussteller.
 
Wissen Sie schon, wann Sie dieses Pressematerial veröffentlichen wollen?

Falls Sie schon wissen wann Sie diesen Beitrag veröffentlichen wollen, dann tragen Sie das doch bitte hier ein - Datum, Uhrzeit, Name der Sendung

Anmoderation:
Mehr als 60 Prozent der Deutschen tragen eine Brille. Mittlerweile ist die Brille aber mehr als nur eine Sehhilfe - sie ist modisches Accessoire. Auf der opti 2018 präsentiert die augenoptische Branche die Trends, Highlights und Innovationen für das noch junge Jahr. Im vorliegenden Interview beantwortet Dieter Dohr, Vorsitzender der Geschäftsführung der Gesellschaft für Handwerksmessen, unter anderem Fragen zum Stellenwert der opti für die Branche, den wichtigsten Zahlen und Fakten sowie zur facettenreichen Darbietung der Aussteller.

Text:
Dieter Dohr antwortet auf folgende Fragen:

00:05 min (Timecode)
1. Herr Dohr, können Sie mir einmal ein paar Zahlen, Daten und Fakten zur diesjährigen opti nennen?

00:33 min
2. Welchen Stellenwert hat die opti für die augenoptische Branche in Deutschland und auch international?

01:00 min

3. Was können die Fachhändler hier auf der opti alles finden?

01:44 min

4. Wie wichtig sind Startup-Unternehmen für die augenoptische Branche?


O-Ton:
Name:
Dieter Dohr
Firma:
GHM Gesellschaft für Handwerksmessen mbH
Funktion:
Vorsitzender der Geschäftsführung
PLZ:
81829
Ort:
München
Webadresse:
Autor:
Bettina Hoffmann
Länge:
2:16 min (O-Töne einzeln verwendbar)
 
Weitere Downloads

Weitere Redaktionsmaterialien zum Termin

 

Redaktioneller Login Kunden Login