Referenzen
  • Leipziger Messe GmbH
 

Warum boomen Serviced Apartments und wie geht's weiter?
22.11.2017 18:30 Uhr
Seit einigen Jahren boomen Serviced Apartments und der Trend wird immer stärker. Inzwischen springen auch mehr und mehr große Hotelketten auf und entwickeln eigene Angebote. Aber woher kommt diese Entwicklung und wie geht es weiter? Wir haben mit Stephan Gerhard (Unternehmensberater und Professor für Hospitality Development) über Serviced Apartments und Mega-Trends gesprochen und einen Blick in die Glaskugel gewagt.
 
Wissen Sie schon, wann Sie dieses Pressematerial veröffentlichen wollen?

Falls Sie schon wissen wann Sie diesen Beitrag veröffentlichen wollen, dann tragen Sie das doch bitte hier ein - Datum, Uhrzeit, Name der Sendung

Text:
Gerhard antwortet auf folgende Fragen:

0:00 min.
1. Wenn man über Serviced Apartments spricht, dann fallen viele Begriffe wie Aparthotels, Apartmenthäuser, Extended-stay aber auch temporäres Wohnen. Der letzte Begriff ist vielleicht am schnellsten verständlich, welche Veränderungen bemerken Sie innerhalb des temporären Wohnens denn derzeit?

1:40 min.
2. Wie ist denn dieser Boom bei den Serviced Apartments zu erklären? Hat da jemand ein solches Angebot gesehen, es als gute Idee gesehen, kopiert und weitere sind aufgesprungen oder liegt es an einer veränderten Nachfrage?

3:38 min.
3. Aber haben sich die Dinge und Megatrends, die Sie gerade beschrieben haben, in den vergangenen fünf Jahren tatsächlich so rasant verändert, dass sie den Boom erklären?

5:03 min.
4. Dann wagen Sie doch mal einen Blick in die Glaskugel, wohin geht die Reise im Bereich der Serviced Apartments in den nächsten Jahren?

6:17 min.
5. Was bedeutet diese Entwicklung für die klassischen Hotels?

7:40 min.
6. Welche Trends sehen Sie denn aktuell, was Ausstattung oder Größe der Serviced Apartments angeht?

O-Ton:
Name:
Prof. Stephan Gerhard
Firma:
Treugast Solutions Group
Funktion:
Unternehmensberater
PLZ:
80336
Ort:
München
Webadresse:
Autor:
Jörg Sauerwein
Länge:
9:35 min. (6 O-Töne)
 

Weitere Redaktionsmaterialien zum Termin

 

Redaktioneller Login Kunden Login