Referenzen
  • Leipziger Messe GmbH
 

Die EMO 2017 ist eröffnet! Steinmeier und Weil mit dabei...
18.09.2017 11:46 Uhr
In Hannover hat am Montag (18.9.) die Weltleitmesse für die Metallbearbeitung, die EMO 2017, begonnen. Über 2.200 Aussteller aus 44 Ländern zeigen an sechs Veranstaltungstagen ihre Innovationen. Prominente Gastredner waren schon bei der Eröffnung am Vormittag. Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier und der niedersächsische Ministerpräsident Stephan Weil.
 
Wissen Sie schon, wann Sie dieses Pressematerial veröffentlichen wollen?

Falls Sie schon wissen wann Sie diesen Beitrag veröffentlichen wollen, dann tragen Sie das doch bitte hier ein - Datum, Uhrzeit, Name der Sendung

Anmoderation:
In Hannover hat am Montag (18.9.) die Weltleitmesse für die Metallbearbeitung, die EMO 2017, begonnen. Über 2.200 Aussteller aus 44 Ländern zeigen an sechs Veranstaltungstagen ihre Innovationen. Prominente Gastredner waren schon bei der Eröffnung am Vormittag. Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier und der niedersächsische Ministerpräsident Stephan Weil.
Text:


Zuerst einmal gab es ein klares Bekenntnis seitens des Bundespräsidenten, in Richtung der niedersächsischen Landeshauptstadt.
O-Ton
Umgekehrt freute sich Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil nicht nur über den Besuch von Frank-Walter Steinmeier, sondern vor allem darüber, dass die EMO nach vier Jahren wieder in Hannover stattfindet.
O-Ton
Mit dem Motto "Connecting systems for intelligent production" geht es an den sechs EMO-Veranstaltungstagen vor allem um die Schwerpunktthemen Digitalisierung und Vernetzung.
O-Ton
Der Begriff Industrie 4.0 stammt aus Hannover und ist mittlerweile weltweit anerkannt. Für die metallbearbeitenden Branchen ist die Digitalisierung allerdings längst kein neues Thema.
O-Ton
Steinmeier warb für einen offenen Handel, der sei zwar kein Friedensgarant, mache aber bewusst, wie sehr wir uns gegenseitig brauchen. Die Europäische Union dürfe auch hier nicht denen überlassen werden, die darüber nur schlecht reden. Digitalisierung bedeute auch Datensicherheit und die Ausbildung sei der Markenkern der deutschen Industrie - weitere Themen in der EMO-Eröffnungsrede des Bundespräsidenten. Und, dann ging es gemeinsam über das Messegelände. 180.000 Quadratmeter Ausstellungsfläche, größer als 25 Fußballfelder. Ein Highlight beim Eröffnungsrundgang: der Stand der Nachwuchsstiftung Maschinenbau.
O-Ton
Eine hohe Beachtung finden auf der EMO 2017 auch zahlreiche Start ups. Innovative Jungunternehmen, die mit neue Ideen frischen Wind in die Branche bringen.

Tim Kuchenbecker, Redaktion ... Hannover


O-Ton:
Autor:
Tim Kuchenbecker
Länge:
3:13 min (einfach und mehrfach kürzbar)
 
Weitere Downloads

Weitere Redaktionsmaterialien zum Termin

 

Redaktioneller Login Kunden Login