Referenzen
  • Leipziger Messe GmbH
 

E-Bikes boomen, bei Jugendlichen gibt es Schwierigkeiten und das Cargo-Bike ersetzt den Zweitwagen
29.08.2017 13:47 Uhr
Vom 30. August bis zum 2. September blickt die internationale Fahrradbranche wieder auf Friedrichshafen. Kein Wunder, denn die Eurobike, die in diesem Zeitraum stattfindet, ist die Weltleitmesse für den Zweiradbereich. Gezeigt werden die neuesten Modelle und Trends und es geht natürlich auch um die Branche an sich. Wie geht es der Fahrradindustrie hierzulande, welche Räder sind besonders gefragt und wie sieht es mit dem Nachwuchs auf dem Sattel aus? Der Zweirad-Industrie-Verband hat darauf im Rahmen der Eurobike die passenden Antworten.
 
Wissen Sie schon, wann Sie dieses Pressematerial veröffentlichen wollen?

Falls Sie schon wissen wann Sie diesen Beitrag veröffentlichen wollen, dann tragen Sie das doch bitte hier ein - Datum, Uhrzeit, Name der Sendung

Anmoderation:
Vom 30. August bis zum 2. September blickt die internationale Fahrradbranche wieder auf Friedrichshafen. Kein Wunder, denn die Eurobike, die in diesem Zeitraum stattfindet, ist die Weltleitmesse für den Zweiradbereich. Gezeigt werden die neuesten Modelle und Trends und es geht natürlich auch um die Branche an sich. Wie geht es der Fahrradindustrie hierzulande, welche Räder sind besonders gefragt und wie sieht es mit dem Nachwuchs auf dem Sattel aus? Der Zweirad-Industrie-Verband hat darauf im Rahmen der Eurobike die passenden Antworten. unser Reporter Tim Kuchenbecker hat den ZIV-Geschäftsführer getroffen.
Text:

Der Zweirad-Industrie-Verband ist mit dem Verlauf des 1. Halbjahres 2017 zufrieden. Wobei die Verkaufszahlen von Fahrrädern um gut 2,2 Prozent zurückgegangen sind, so ZIV-Geschäftsführer Siegfried Neuberger.
O-Ton
Im Jahr 2017 rechnet der ZIV mit rund 680.000 verkauften Elektrorädern, allein in Deutschland. Insgesamt werden 4 Millionen verkaufte Fahrräder prognostiziert. Die Stimmung in der Branche ist gut, denn auch bei weniger Verkäufen, steigt der Umsatz. So setzen Konsumenten vermehrt auf qualitativ hochwertige Räder, statt auf Billigräder, beispielsweise aus Discountern. Und, das erklärt auch, warum die Fahrradverkäufe insgesamt zurückgegangen sind.
O-Ton
Gewinner im Markt sind auch die Cargo- und Lastenräder- Räder mit einer großen Box, meist zwischen Vorderrad und Lenkstange.
O-Ton
Und, auch wenn Siegried Neuberger von Schwierigkeiten in Sachen Nachwuchs auf dem Sattel gesprochen hat. Der Kinderfahrradbereich ist nicht rückläufig.
O-Ton
Was die Produktion von Fahrrädern und Elektrorädern angeht, da nimmt Deutschland in Europa übrigens die Spitzenposition ein, und so präsentiert man sich auch auf der Weltleitmesse Eurobike in Friedrichshafen.

Tim Kuchenbecker, Redaktion ... Friedrichshafen


O-Ton:
Autor:
Tim Kuchenbecker
Länge:
2:37 min (einfach und mehrfach kürzbar)
 
Weitere Downloads

Weitere Redaktionsmaterialien zum Termin

 

Redaktioneller Login Kunden Login