Referenzen
  • Leipziger Messe GmbH
 

Vorab-Nachrichtenstück zu WorldSkills Abu Dhabi 2017
28.07.2017 19:18 Uhr
Die deutsche Nationalmannschaft ist fit für die WM - aber nicht für irgendeine WM, sondern für die WM der Berufe. Da treten die besten Nachwuchs-Fachkräfte in diesem Jahr in Abu Dhabi an. Und aktuell wird noch fleißig trainiert. Bettina Fath berichtet

 
Wissen Sie schon, wann Sie dieses Pressematerial veröffentlichen wollen?

Falls Sie schon wissen wann Sie diesen Beitrag veröffentlichen wollen, dann tragen Sie das doch bitte hier ein - Datum, Uhrzeit, Name der Sendung

Anmoderation:
Die deutsche Nationalmannschaft ist fit für die WM - aber nicht für irgendeine WM, sondern für die WM der Berufe. Da treten die besten Nachwuchs-Fachkräfte in diesem Jahr in Abu Dhabi an. Und aktuell wird noch fleißig trainiert. Bettina Fath berichtet
Text:
Vom Fliesenleger bis zum Koch, von der Krankenschwester bis zum Mechatroniker. Die weltbesten jungen Fachkräfte aus den Sparten Industrie, Handwerk und Dienstleistung treten in diesem Jahr bei den WorldSkills in Abu Dhabi an und messen sich mit rund 1300 anderen jungen Talenten aus 77 Ländern. Schirmherrin des deutschen Teams ist Bundeskanzlerin Angela Merkel. Unter dem Slogan "Wir rocken die Wüste!" absolvieren die deutschen Teilnehmer die Aufgaben aus ihrem jeweiligen Fachbereich vor einem gigantischen Publikum, vielen Kameras und etlichen Presseteams. Insgesamt 42 deutsche Teilnehmer sind dabei, die in 37 Einzel- und Teamwettbewerben antreten. Austragungsort des viertägigen Wettbewerbs , der vom 14. bis zum 19. Oktober stattfindet, ist das Abu Dhabi National Exhibition Center - das größte Messe- und Veranstaltungszentrum des Mittleren Ostens. Die Vorbereitung zur WM ist in vollem Gange. In Trainings- und Vorbereitungscamps gibt es Mentalcoaching, Expertenschulungen und teambildende Maßnahmen. Für die jungen Teilnehmer ist der Wettkampf eine große Herausforderung und ein wichtiges Sprungbrett in eine erfolgreiche Karriere.
Bettina Fath, Nachrichtenredaktion


O-Ton:
Autor:
Bettina Fath
Länge:
1:28 min (mehrfach kürzbar)
 
Weitere Downloads

Weitere Redaktionsmaterialien zum Termin

 

Redaktioneller Login Kunden Login