Referenzen
  • Leipziger Messe GmbH
 
<<< Zurück
Hörfunkservice
Beitrag
Beitrag mit vielen bunten O-Tönen und viel Atmo: Das Bubenheimer Spieleland ist ein Ausflugsziel der besonderen Art. Familien mit Kindern jeden Alters können hier einen Tag mit viel Spaß und ohne Stress erleben - wie ein Kurzurlaub. Auf über 100.000 Quadratmetern locken unter anderem ein riesiger Abenteuerspielplatz, eine Bowlingbahn, ein Maislabyrinth, eine große Indoorhalle mit Pedal-Gokarts und Kletterparcours, außerdem unzählige Trampoline und vieles mehr.
Zum Beitrag
Umfrage-Beitrag
Das Bubenheimer Spieleland lockt inzwischen schon über 100.000 Besucher im Jahr an. Viele Attraktionen und eine entspannte Atmosphäre sorgen dafür, dass viele zu "Wiederholungstätern" werden und immer wieder kommen. Wir haben mit Besuchern über das Spieleland, seine Attraktionen, die Atmosphäre und vieles mehr gesprochen und daraus eine bunte O-Ton-Collage zusammengestellt.
Zum Umfrage-Beitrag
O-Ton-Paket
Angefangen hat alles mit einem ausgebauten Spielspeicher für ihre drei Töchter, erinnert sich die Betreiberin des Bubenheimer Spielelandes. Auf dem Dachboden des Bauernhofes konnten sich die Kinder gut austoben und beschäftigen. Das sprach sich schnell herum. Inzwischen toben täglich hunderte Kinder auf den inzwischen über 100.000 Quadratmetern. Abenteuerspielplatz, große Indoorhalle, Bowlingbahn, Wasser- und Teppichrutsche, Fußballarena und vieles mehr locken an manchen Tagen schon weit über 1.000 Besucher. Die Chefin spricht im ausführlichen O-Ton-Paket unter anderem über das Konzept, die Entstehungsgeschichte, Wetterunabhängigkeit, Patchwork-Familien und die dafür gekaufte Bowlingbahn und vieles mehr.
Zum O-Ton-Paket
Beitrag
Außergewöhnlich, wunderschön und beeindruckend - das sind nur ein paar Beispiel-Reaktionen von Passagieren, die zum ersten Mal in Ihrem Leben mit einem echten Zeppelin geflogen sind. Seit über zehn Jahren bietet die Deutsche-Zeppelin-Reederei Rundflüge um und über den Bodensee an. Gerade in den Sommermonaten ein Freizeittipp für alle Altersklassen und irgendwie so ganz anders, als man es sich eigentlich vorgestellt hat.
Zum Beitrag
Umfrage-Beitrag
Fast majestätisch sieht es aus, wenn sich ein Zeppelin vom Boden abhebt und davonschwebt. Für viele ein unvergessliches Erlebnis, vor allem, wenn man selbst mitfliegt. Bei gutem Wetter startet der Zeppelin NT in seiner Heimatstadt Friedrichshafen gleich mehrmals rund um und über den Bodensee. Und die, die zum ersten Mal an Bord gehen, sind beeindruckt, denn so hätten es die meisten sich nicht vorgestellt. 
Zum Umfrage-Beitrag
O-Ton-Paket
In dem vorliegenden O-Ton-Paket spricht Thomas Brandt, Geschäftsführer der Deutschen Zeppelin Reederei, über eine eigene faszinierende Welt. Der Zeppelin ist zwar nostalgisch, aber auch hochmodern. Themen, über die Thomas Brandt spricht: Zweiter Zeppelin in Friedrichshafen I Forschungsprojekte I Faszination "Zeppelinflug" I Zielgruppen I Zeppelin-Museum I Flugrouten und Preise I Kosten für den Zeppelinbau I Vision: zehn Zeppeline I Faszination am Flugfeld.
Zum O-Ton-Paket
O-Ton-Paket
Oliver Jäger ist Pilot bei der Deutschen-Zeppelin-Reederei. In dem vorliegenden O-Ton-Paket spricht der Luftschiffpilot über seinen Job, den Zeppelin an sich und die Möglichkeiten mitzufliegen. Dabei geht er u.a. auf folgende Punkte ein: Warum Zeppelin-Pilot? I technische Daten des Zeppelins I Faszination und Fluggefühl I zwei Zeppeline in Friedrichshafen I unterschiedliche Flugrouten I Passagiere während des Fluges I Forschungsflüge.
Zum O-Ton-Paket
Beitrag
Ein sagenumwobener, 35 Meter hoher Leuchtturm - ein neues 4-Sterne Superior Hotel - eine spektakuläre Holzachterbahn oder auch der neue 4D-Film "Das Geheimnis von Schloss Balthasar" - es gibt viele Gründe mal wieder in Deutschlands größten Freizeitpark zu fahren. Denn bei all den genannten Punkten, handelt es sich rein um Neuheiten, die der Europa-Park in Rust seinen Besuchern 2012 bietet. Ein Park, der immer größer wird und entsprechend immer mehr Menschen gleich für ein, zwei Tage anzieht, denn wer alles in Ruhe sehen und genießen möchte, der bleibt am besten über Nacht. Kurzurlaub im Europa-Park, ganz sicher nicht nur ein Sommertipp 2012.
Zum Beitrag
O-Ton-Paket
Das 4-Sternehotel "Bell Rock" ist das fünfte Hotel des Europa-Park Erlebnis Resorts (Eröffnung am 12.07.). In dem vorliegenden O-Ton-Paket spricht Thomas Mack (verantwortlich für die Hotellerie und Gastronomie) über folgende Themen: Besonderheiten und Erklärung "Bell Rock" I Leuchtturm ( Fine-Dining Restaurant I Zimmerangebot insgesamt im Europa-Park I Camp Resort I Europa-Park als Kurzreiseziel I Planung und Bauphase "Bell Rock".
Zum O-Ton-Paket
Reportagebeitrag
"WODAN - Timburcoaster" ist die erste Holzachterbahn, die 2012 im Europa-Park eröffnet wurde. Jürgen Mack, Inhaber des Europa-Parks, stellt in der vorliegenden Reportage die Holzachterbahn und das Besondere daran vor - vom Start bis zum Ende, spricht er während der Fahrt über die Neuheit 2012. Eckdaten zur Bahn: sie ist 1.050 Meter lang, 40 Meter hoch, über 100 km/h schnell und bietet eine maximal Vertikalbeschleunigung von bis zu 3,5 G. Weitere Besonderheit: Die neue Achterbahn kreuzt die Schienen zweier anderer Attraktionen.
Zum Reportagebeitrag
O-Ton-Paket
In dem vorliegenden O-Ton-Paket verdeutlicht Europa-Park-Unternehmenssprecher Dr. Volker Klaiber die Park-Highlights im Sommer 2012. Er spricht dabei folgende Punkte an: Gesamtangebot des Europa-Parks I Holzachterbahn und weitere Neuheiten 2012 I Wasserattraktionen I Attraktionen für Adrenalin-Junkies I Attraktionen für die, die es ruhiger mögen I reicht 1 Tag aus? I Kurzreise I Eintrittspreise und die Verhältnismäßigkeit.
Zum O-Ton-Paket
O-Ton-Paket
"350 Jahre Akademie sind wie 350 Jahre Finger im Auge" - dieser Satz steht auf einem Flyer zum Jubiläum der ältesten Kunstakademie im deutschsprachigen Raum. Wir haben mit dem Vizepräsidenten der Akademie über das Jubiläum, über die Akademie heute und über drei ganz unterschiedliche Ausstellungen zum Jubiläum gesprochen.
Zum O-Ton-Paket
O-Ton-Paket
Zum Jubiläum der ältesten Kunstakademie im deutschsprachigen Raum gibt es zahlreiche Veranstaltungen und Ausstellungen. Zwei von ihnen könnten unterschiedlicher nicht sein. Während sich "350 Jahre Kunstakademie - die Zeit des Barock" mit den Anfängen bis 1800 betrachtet und großartige Kunstwerke aus dieser Zeit präsentiert, geht es in "Geartete Kunst" um die Zeit der Akademie im Nationalsozialismus. Mit dem Direktor der Städtischen Museen Nürnberghaben wir über beide Ausstellungen gesprochen.
Zum O-Ton-Paket
Beitrag
Im Nürnberger Jahr der Kunst 2012 richten sich viele Blicke auf die große Dürerausstellung und alles, was mit dem bekanntesten Sohn  der Stadt zu tun hat. Aber daneben gibt es auch noch viele andere Veranstaltungen und Ausstellungen in Nürnberg. Im Beitrag geht es um die Ausstellung "30 Künstler / 30 Räume", die eine besondere Premiere in Nürnberg ist und um das 350-jährige Jubiläum der Kunstakademie, das mit zahlreichen Ausstellungen gefeiert wird.
Zum Beitrag
O-Ton-Paket
Im Nürnberger Jahr der Kunst 2012 gibt es zahlreiche Aktivitäten und Ausstellungen. Eine Premiere ist zum Beispiel die Ausstellung „30 Künstler / 30 Räume“, bei der erstmals gleich vier Nürnberger Institutionen der zeitgenössischen Kunst zusammenarbeiten (Neues Museum, Kunsthalle Nürnberg, Institut für Moderne Kunst, Kunstverein Nürnberg – Albrecht-Dürer-Gesellschaft). Die Direktorin des Neuen Museums berichtet von der Ausstellung, spricht über die aktuelle Bedeutung Nürnbergs in der zeitgenössischen Kunst und über den Abschluss des Kunstjahres: die Ausstellung „Vorhang auf“, mit der sich die Akademie der Bildendenden Künste zu ihrem 350-jährigen Jubiläum quasi in Schaufenstern mitten in der Stadt präsentiert.
Zum O-Ton-Paket
O-Ton-Paket
Es ist die größte Dürer-Ausstellung in Deutschland seit über 40 Jahren. Bis zum 2. September steht der bekannteste deutsche Maler im Mittelpunkt im Germanischen Nationalmuseum: „Der frühe Dürer“. Innerhalb eines dreijährigen Forschungsprojekt wurden dafür unter anderem viele seiner Bilder noch einmal neu untersucht, wobei einige völlig neue Erkenntnisse gewonnen wurden. Was macht die Ausstellung besonders, was wurde bei den Infrarot-Untersuchungen von Dürers Bildern entdeckt, was muss anhand der Erkenntnisse ganz neu eingeordnet werden und inwieweit ist die Ausstellung auch für Dürer-Laien spannend. Diese und weitere Fragen haben wir dem Projektleiter gestellt.
Zum O-Ton-Paket
O-Ton-Paket
Hätte Albrecht Dürer auch anderswo einen solchen Erfolg haben können? Oder spielte die Stadt Nürnberg und insbesondere die Nachbarschaft eine entscheidende Rolle für den Künstler? Auch mit dieser Frage haben sich die Wissenschaftler im Vorfeld zur großen Dürer-Ausstellung beschäftigt und herausgefunden, dass Dürer wohl auch das Glück hatte, in der für ihn perfekten Umgebung zu leben und sich dort dank der entsprechenden Kontakte entwickeln zu können. Mit dem Projektkoordinator haben wir über Dürers Nachbarn und die Stadt Nürnberg gesprochen, in der Dürer geboren wurde, in der er blieb und in der er aus heutiger Sicht als Millionär starb.
Zum O-Ton-Paket
O-Ton-Paket
Als Höhepunkt der Neukonzeption des Dürerhauses öffnet im Sommer der "Dürersaal". Das Haus wird damit zum "Dürer-Museum", in dem viele historisch bedeutende Kopien zu sehen sein werden. Mit dem Direktor des Hauses haben wir über den Wert und die Bedeutung dieser Kopien gesprochen und über ihre Geschichte, die zum Teil viel spannender ist als die der Originale ... wenn nämlich zum Beispiel Kopien benutzt wurden, um andere Länder damit "zu besch...". Der Dürer-Haus-Direktor erzählt außerdem einiges über Albrecht Dürer und was ihn zu einem besonderen Künstler gemacht hat.
Zum O-Ton-Paket
O-Ton-Paket
Im Jahr der Kunst 2012 steht unter anderem Albrecht Dürer mit der größten Ausstellung in Deutschland seit über 40 Jahren im Mittelpunkt. Aber nicht nur im Museum kann man Dürer erleben - auch auf der Straße. An der Burgstraße begegnet man an verschiedenen Stellen einem knallroten Dürer, der mehr als lebensgroß über seine Nachbarn erzählt. An den verschiedenen Hörstationen erleben die Besucher ganz lebendig die Bedeutung der vielen Zeitgenossen Dürers. Wir haben mit dem Leiter des Projektbüros der Stadt Nürnberg über die besondere Freiluft-Präsentation "Dürers Nachbarschaft" gesprochen. Außerdem berichtet er über eine große Wandmalerei, die längst zerstört ist, aber im Nürnberger Rathaus durch eine Projektion wieder zum Leben erweckt wird.
Zum O-Ton-Paket
Beitrag
Nürnberg feiert 2012 das Jahr der Kunst. Grund ist neben dem 350-jährigen Jubiläum der Kunstakademie die größte Dürer-Ausstellung, die es in Deutschland seit mehr als 40 Jahren gegeben hat. Mit dieser Ausstellung, aber auch vielen anderen Highlights wird Dürer auf ganz besondere und auch vielfach ganz neue Weise wieder lebendig. Im Beitrag erzählen wir von einigen der Highlights.
Zum Beitrag
O-Ton-Paket
Thomas Mentel ist der Projektleiter "Zeppelin" im Rahmen des europäischen Forschungsprojekts PEGASOS. Das Forschungszentrum Jülich nutzt bereits zum dritten Mal den Zeppelin für Forschungsarbeiten. In dem vorliegenden O-Ton-Paket verdeutlicht Mentel die Arbeiten und warum ein Zeppelin genutzt wird. Er spricht über folgende Punkte: Was ist das für ein Projekt I warum ein Zeppelin für Forschungszwecke I Forschung im Zeppelin in der Praxis I Unterstützung der Bundesregierung I Forschungsergebnisse I Gesamtprojekt PEGASOS.
Zum O-Ton-Paket

 

Terminplaner

Dieser Kalender soll der redaktionellen Planung dienen. Ist ein Datum farblich gekennzeichnet, dann findet hier ein aktueller Termin statt, zu dem wir Pressematerialien bereitstellen. Mit einem Klick auf die linke Maustaste erscheinen im mittleren Seitenbereich alle weiteren Details zu diesem Termin.

November 2017
M
D
M
D
F
S
S
 
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
Regionalsuche
Ihre Postleitzahl


Im Umkreis von


Was suchen Sie?





 

Redaktioneller Login Kunden Login