Referenzen
  • Leipziger Messe GmbH
 
<<< Zurück
Hörfunkservice
Moderation mit O-Tönen
Lautstärke, Sound und vieles mehr wird immer häufiger über Touchbildschirme geregelt. DJs oder Musiker nutzen beispielsweise gerne Tabletcomputer, weil sie günstig viele Möglichkeiten bieten. Aber manchmal wünscht man sich die analogen Zeiten zurück, als man noch einen Regler anfassen und drehen konnte, um gefühlvoll genau die richtige Einstellung zu finden. Aber das geht auch digital: mit Tuna Knobs. Die Knöpfe werden einfach mit einem Saugnapf auf den Touchscreen befestigt und schon ist das Analog-Feeling zurück.
Zur Moderation mit O-Tönen
O-Ton-Paket
Es gibt E-Gitarren mit unterschiedlichstem Design und Stil. Aber längst nicht jeder hat das Geld, sich eine umfangreiche Sammlung anzulegen. Wer trotzdem gerne mal eher mit einer nach Heavy-Metal aussehenden Gitarre und dann wieder mit einem klassischen Telecaster- oder Gibson-Design spielen möchte, für den gibt es auf der Musikmesse vielleicht die passende Lösung: Die erste Gitarre mit austauschbarem Korpus. In nicht mal einer Minute ist der Korpus ab- und ein anderes Design angeschraubt.
Zum O-Ton-Paket
Interview-Beitrag
Es klingt nach einem Saxophon, wird aber gegriffen wie eine Blockflöte. Das Venova ist ein ganz neues Blasinstrument, das Yamaha auf der Musikmesse in Frankfurt vorstellt. Wir haben es klingen und uns erklären lassen.
Zum Interview-Beitrag
Beitrag
Es ist "Das beste Schlagzeug, das Sie noch nie gesehen haben". Mit diesem Slogan macht ein Aussteller der Musikmesse in Frankfurt auf sein Schlagzeug aufmerksam, das tatsächlich nicht zu sehen ist. Dauernd bleiben irritierte Messebesucher stehen, weil sie einen echten Schlagzeuger sehen, wie er gerade trommelt - nur das Schlagzeug fehlt, denn er trommelt in der Luft und jeder Schlag ist deutlich zu hören. Das virtuelle Schlagzeug "Aerodrums" fasziniert die Besucher. Bunter Beitrag mit vielen O-Tönen von Testern, Zuschauern und vom Entwickler.
Zum Beitrag
Interview
Carbonfasern werden zum Beispiel gerne bei Autoteilen eingesetzt, wenn es zum Beispiel auf Leichtigkeit und gleichzeitig hohe Festigkeit ankommt. Der Werkstoff zieht aber auch immer mehr in andere Bereiche ein. So zeigt ein Aussteller auf der Musikmesse Frankfurt das weltweit erste Carbon-Flügelhorn. Welche Vorteile das hat, ob es anders klingt und was es kostet, das sind einige Fragen, die er im Interview beantwortet.
Zum Interview
Interview
Wer Klavier spielen möchte, steht nicht selten vor dem Problem, dass herkömmliche Klaviere in vielen Wohnungen zu laut klingen. Da beschwert sich nicht nur der Nachbar, sondern auch für die eigenen Ohren kann das Spielen nach einiger Zeit unangenehm werden. Das hat auch ein fränkischer Klavierlehrer bei seinen Schülern immer wieder bemerkt und deshalb das Leiseklavier erfunden. Nicht elektrisch, sondern voll akustisch - und trotzdem sehr leise.
Zum Interview
Beitrag
Viele Stars aus der Schlagzeug und Gitarren-Welt treten während der Musikmesse in der "Sweat, Blood and Tears Box" auf. Eine ganz besondere, schalldichte Kabine, in der die Besucher den Profis hautnah kommen können. Schweiß, Blut und Tränen - für die Evanescence-Gitarristin Jen Majura (geb. in Stuttgart) passt der Titel dieser Box nur zu gut, wie sie im bunten Beitrag erläutert. Außerdem mit O-Tönen von Jan Delay-Drummer Jost Nickel und vielen Fans.
Zum Beitrag
Beitrag
Der 3D-Druck macht immer mehr möglich. Auf der Musikmesse Frankfurt zeigt ein Aussteller die weltweit erste Geige aus einem 3D-Drucker. Besonders leicht und luftig und mit keinem anderen Material so herzustellen, erklärt der Franzose in unserem Beitrag, in dem auch verschiedene Sounds dieser ungewöhnlichen Geige, die auch der französische Präsident Hollande schon in der Hand hatte.
Zum Beitrag
Reportagebeitrag
Wer wollte nicht immer schon mal ein Saxophon ausprobieren oder eine Geige oder ein Keyboard? Erwachsenen ist das oft zu peinlich, wenn sie keine Erfahrung haben, im Gegensatz zu Kindern, die keine Berührungsängste haben. An alle, die einfach mal probieren wollen, wendet sich auf der Musikmesse in Frankfurt der Bereich "Discover Music". Jörg Sauerwein hat für uns dort viele Eindrücke gesammelt (bunte Reportage/Collage mit vielen Stimmen und Tönen).
Zum Reportagebeitrag
Interview
Bald steht die Gitarristin Jen Majura wieder mit Evanescence auf den ganz großen Bühnen, wenn sie in Südamerika auf Tour ist. Erst einmal aber steht sie in der Sweat, Blood & Tears Box auf der Musikmesse 2017 - einer schalldichten Kabine, in die nur wenige Besucher hineinpassen. Wir haben mit Majura unter anderem über ihre Auftritte in der Box und über die Musikmesse gesprochen.
Zum Interview
Beitrag
Zur Musikmesse nach Frankfurt kommen die Besucher nicht nur, um die neuesten Instrumente auszuprobieren, sondern vor allem, um etwas zu erleben. Denn sowohl die Aussteller als auch viele Events machen die Musikmesse zu einem besonderen Erlebnis, hat auch unser Reporter feststellen müssen. Bunter Beitrag mit vielen O-Tönen.
Zum Beitrag
Collagezusammenschnitt
Musikmesse in Frankfurt, das heißt vier Tage lang auch viel Live-Musik ... an einzelnen Instrumenten, die von Profis präsentiert werden bis hin zur Big-Band der Bundeswehr. Vier Tage lang sind in den Messehallen die unterschiedlichsten Klänge zu hören. Wir nehmen Sie mit auf eine Reise durch die die Musikmesse in nicht mal ganz zwei Minuten.
Zum Collagezusammenschnitt
Interview
Normalerweise trommelt Jost Nickel unter anderem für Jan Delay. Auf der Musikmesse 2017 steht er aber selbst als einer der Top-Schlagzeuger im Rampenlicht. Im Drum Camp spielt er täglich in der "Sweat, Blood and Tears Box", einer speziellen schalldichten Kabine. Hier kommen die Fans dem Schlagzeuger ganz nah kommen und hören und fühlen die volle Drum-Power in der ersten Reihe. Wir haben mit Jost über die besondere Atmosphäre in der Kabine gesprochen, über die Musikmesse und über Kinder, die sich vielleicht auch fürs Schlagzeug interessieren.
Zum Interview
Beitrag
Die Musikmesse in Frankfurt: Das bedeutet nicht nur zahlreiche Neuheiten bei Instrumenten und allem rund um die Musik. Das bedeutet auch viele Stars und prominente Namen aus der Welt der Musik. Ob Star-Geiger, Rock-Gitarristen, DSDS-Promis und vieles mehr. Beitrag mit O-Tönen zu einigen der Stars, die zur Musikmesse 2017 nach Frankfurt kommen.
Zum Beitrag
Nachrichtenstück
Auftakt-Nachrichtenstück zur Musikmesse 2017. 
Zum Nachrichtenstück
Beitrag
Die Musikmesse ist für viele Musikfans ein absolutes Muss - und für Musikprofis sowieso. In vier Tagen zeigt die Messe nicht nur viele Neuheiten und Trends, sondern bietet auch ein großes Rahmenprogramm mit mehr als 200 Veranstaltungen. Das bedeutet jede Menge Erlebnisse auf und auch abseits des Messegeländes. Beitrag mit O-Tönen über einige der Highlights 2017.
Zum Beitrag
O-Ton-Paket
Mit der Musikmesse und der Prolight + Sound wird Frankfurt wieder zur Hauptstadt der Musik. Im vorliegenden Interview spricht Michael Biwer (Messe Frankfurt) über Eckdaten, Neuigkeiten, Highlights, prominente Gäste und vieles mehr. 

Zum O-Ton-Paket
Interview
Nach der Premiere im vergangenen Jahr geht das Musikmesse Festival vom 5. bis 8. April in eine neue Runde. Vier Tage lang bietet es Besuchern und Ausstellern der Musikmesse sowie allen Musikfans ein vielfältiges Programm. Mit zahlreichen Konzerten an unterschiedlichen Orten sowie Musikaktionen im öffentlichen Raum trägt das Festival den Spirit der Musikmesse in die gesamte Stadt hinein. Über das Programm und die Highlights spricht im vorliegenden Interview Wolfgang Weyand von Weyand Entertainment, Veranstalter des Musikmesse Festivals, im Auftrag der Messe Frankfurt.
Zum Interview
Interview
Mehr als 140.000 Kinder hatten bei Music4Kidz in den vergangenen Jahren hörbar ihren Spaß. Und auch in diesem Jahr leistet die Musikmesse einen Beitrag dazu, Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen den Spaß am Musikinstrument näherzubringen. Jeder darf die aktuellsten Instrumente ausprobieren, die von den Ausstellern zur Verfügung gestellt werden. Mit Discover Music findet das neue Konzept jetzt in einem Zelt statt und die pädagogische Leitung hat die Frankfurt Music Academy übernommen. FMA-Geschäftführer Stephan Zind spricht im vorliegenden O-Ton-Paket über das, was die Besucher erwartet.
Zum Interview
O-Ton-Paket
Im vorliegenden O-Ton-Paket spricht Gerd Essl über zwei Highlights der Musikmesse 2017. Das Drum Camp war bereits 2016 ein Anziehungspunkt für Drum-Begeisterte aus allen Teilen der Welt. Die unmittelbare Nähe zu den Künstlern in der schalldichten Kabine, die mit ausgefeilter Licht- und Sound-Technik ausgestattet ist, macht das Konzept einzigartig. Auch im Guitar Camp kommt man den Stars der Branche ganz nah. Im Inneren der „Sweat, Blood and Tears Box“ können Besucher die individuelle Aura der Musiker spüren und erleben. Direkt angrenzend ist das Original Tour-Equipment der Künstler.
Zum O-Ton-Paket

 

Terminplaner

Dieser Kalender soll der redaktionellen Planung dienen. Ist ein Datum farblich gekennzeichnet, dann findet hier ein aktueller Termin statt, zu dem wir Pressematerialien bereitstellen. Mit einem Klick auf die linke Maustaste erscheinen im mittleren Seitenbereich alle weiteren Details zu diesem Termin.

Juli 2017
M
D
M
D
F
S
S
 
 
 
 
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
Regionalsuche
Ihre Postleitzahl


Im Umkreis von


Was suchen Sie?





 

Redaktioneller Login Kunden Login