Referenzen
  • Leipziger Messe GmbH
 
<<< Zurück
Hörfunkservice
Umfrage-Beitrag
Tiefer, schneller, breiter! Für die Fans tiefergelegter Autos ist das ein Paradies. In Essen läuft die jährliche Essen Motor Show noch bis zum 4.Dezember. In diesem Jahr voll im Trend: Kotflügelverbreiterungen und neue Räderdesigns. Auf der Messe gibt es aber noch viel mehr. Zum Beispiel Renn-Simulatoren, Oldtimer, Formel-1-Wagen, eine riesige Carrera-Bahn. Da dürfte für jeden was dabei sein. Wir haben mal die Besucher gefragt, warum sie besonders an der Essen Motor Show reizt.
Zum Umfrage-Beitrag
Reportagebeitrag
Die Essen Motor Show ist ein Paradies für Tuning-Fans. Aber, Tuning muss auch sicher sein. Darauf will die Polizei, die ebenfalls auf der Messe vertreten ist, hinweisen. Denn wer nicht richtig tunt, der bringt sich und andere in Lebensgefahr. Allerdings stehen die Beamten nicht mit dem erhobenen Zeigefinger am Messestand. Eher im Gegenteil. Sie haben nämlich selbst ein getuntes Fahrzeug mitgebracht - ein rundum getuntes Polizeifahrzeug. Kein Witz, sondern sichere Beratung auf höchstem Tuning-Niveau.
Zum Reportagebeitrag
Beitrag
Sechs Gänge, 240 Stundenkilometer schnell, 455 PS: Auf der "Essen Motor Show" steht Deutschlands schnellster Polizeiwagen. Und der ist auch noch tiefer gelegt. Das ist nur ein Highlight der Messe, die noch bis zum 4.Dezember für Besucher geöffnet hat. Auch ein Original-Panzer, der für die Bundeswehr schon in Afghanistan im Einsatz war, kann von Innen besichtigt werden. Adrenalin pur versprechen Fahrten mit Tuning-Fahrzeuge, die in der DMAX-Motorsportarena durch einen Parcour driften.
Zum Beitrag
Reportagebeitrag
In der DMAX-Motorsportarena, auf der Essen Motor Show schlägt bei vielen der Puls garantiert höher. Der Grund: ein "Drift-Parcour" der hier aufgebaut ist. Es riecht nach Benzin, dazu heulen die Motoren und die Reifen quietschen. Aber hier rasen nicht nur die Profis durch die Kurven, sondern auch die Besucher, wenn sie wollen.

Zum Reportagebeitrag
Beitrag
Neuheiten, Premieren, Trends - bis zum 4. Dezember sind die Messehallen in Essen ein Mekka für alle Auto- und Tuning-Fans. Über 500 Aussteller sind in diesem Jahr mit dabei, viele Hersteller haben Premieren mitgebracht und gezeigt werden unter anderem die neuesten Trends. Insgesamt erwarten die Veranstalter mehr als 300.000 Besucher an den neun Veranstaltungstagen.

Zum Beitrag
Interview
BMW zeigt auf der Essen Motor Show 2016 ganz verschiedene Neuheiten. Darunter u.a. Europa-Premieren, wie das Carbon-Exterieur für den M4. Es wird aber auch ein neuer Internetshop vorgestellt. Der Kunde muss nur noch seine Fahrgestellnummer vom Fahrzeug eingeben und schon bekommt er alle Teile angezeigt, die er dazu kaufen kann und die auch verfügbar sind. Den Einbau-Termin kann er online gleich auch vereinbaren.

Zum Interview
Interview
Hersteller Ford präsentiert gleich mehrere Premieren in diesem Jahr auf der Essen Motor Show. Welche, verrät im vorliegenden Interview Ralph Caba, Direktor Öffentlichkeitsarbeit Ford-Werke. Außerdem können sich die Besucher das Siegerauto aus Le Mans am Stand anschauen und Prominenz wird ebenfalls anwesend sein.

Zum Interview
Interview
Peugeot zeigt auf der Essen Motor Show 2016 seine sportlichen Serienmodelle. Auch der SUV-Bereich spielt eine große Rolle, erzählt Ulrich Bethscheider von Peugeot Deutschland im vorliegenden Interview. Außerdem geht er auf die Bedeutung der Messe an sich ein und er verrät, wie Besucher Rennsport am Stand erleben können.

Zum Interview
Interview
Bis zum 4. Dezember trifft sich die nationale und internationale Tuningszene auf der Essen Motor Show 2016. Natürlich geht es um neue Fahrzeuge und um neue Trends. Was gerade besonders IN ist, darüber spricht im vorliegenden Interview Harald Schmittke, Geschäftsführer, des Verbandes der Automobil Tuner (VDAT). Und, über die Branchensituation an sich.

Zum Interview
Interview
Im vorliegenden Interview spricht Oliver P. Kurt, Geschäftsführer der Messe Essen GmbH, über die Highlights und das Angebot auf der Essen Motor Show 2016. Er geht dabei u.a. auf folgende Themen ein: Zahlen und Daten zur Messe I Highlights in diesem Jahr I Sonderflächen I E-Mobilität I Prominente I Zielgruppen.

Zum Interview
Beitrag
Wenn am 26. November die Essen Motor Show beginnt, dann kommen auch wieder viele Oldtimer Fans in die Messehallen. Seit 35 Jahren gilt der Classic & Prestige Salon nämlich zum einen als eines der großen Highlights der Veranstaltung, zum anderen als Abschluss der Oldtimer-Saison. 
Zum Beitrag
Interview
Ungefähr zwei Millionen angemeldete Old- und Youngtimer gibt es derzeit in Deutschland. Klassische Autos faszinieren und das nicht nur deren Besitzer. Johannes Hübner ist ein international anerkannter Oldtimer-Experte und versucht im vorliegenden Interview einmal zu beschreiben, was diese Faszination ausmacht. Außerdem hat er jede Menge Tipps für die, die sich einen Oldtimer zulegen wollen. Auf dem Classic & Prestige Salon, im Rahmen der Essen Motor Show, wäre dafür nämlich eine gute Gelegenheit.
Zum Interview
O-Ton-Paket
Die Halle 1 wird während der Essen Motor Show wieder zum Treffpunkt für alle Oldtimer-Liebhaber. Über das Angebot des diesjährigen Classic & Prestige Salons spricht im vorliegenden O-Ton-Paket Stefan Eck, Projektleiter der Messe in der Messe.
Zum O-Ton-Paket
Beitrag
Beitrag mit O-Tönen über Highlights und einige der außergewöhnlichen Autos, die auf der Essen Motor Show 2016 zu sehen sein werden. Unter anderem ein selbstgebauter Audi mit mehr als 1.000 PS. Ein anderer Wagen protzt dagegen weniger mit PS, dafür mehr mit Leder. Im speziellen Hundekofferraum, aber auch im Motorraum oder außen auf dem Dach findet sich überall Leder.
Zum Beitrag
Reportagebeitrag
Der rote Nachbau eines Audi Sport Quattro hat es in sich: Aus zwei Wagen (einer Limousine und einem Audi Coupé) hat Daniel Berger einen neuen gebaut, der auf den ersten Blick an die Rallywagen von Walter Röhlr in den 80er erinnert. Nur hat dieser Wagen, der auf der EMS 2016 zu sehen ist, deutlich mehr Power: 1.080 PS!
Zum Reportagebeitrag
O-Ton-Paket
Im Vorfeld zur Essen Motor Show 2016 haben wir mit dem Tuning-Experten Sven Schulz über die neuesten Trends rund ums Tuning gesprochen. Breiter oder doch lieber klassisch? Folie auf dem Lack oder ist das out? Diese und viele weitere Fragen beantwort er im O-Ton-Paket.
Zum O-Ton-Paket
Reportagebeitrag
Martin Seubert gibt es zu: Er ist sowohl auto- als auch hundeverrückt. Durch seinen Rhodesian Ridgeback "Eragon" kam er auf die Idee, seinen Audi A7 auf ganz besondere Weise zu tunen. Jetzt hat der Wagen für den Hund einen Luxuskofferraum aus Leder, dazu passende Kissen, Näpfe und natürlich ein handgesticktes Bild des Hundes und vieles mehr.
Zum Reportagebeitrag
O-Ton-Paket
O-Töne vom Projektleiter der Essen Motor Show 2016 unter anderem zu Highlights, Zielgruppe und der aktuellen Situation der Messe.
Zum O-Ton-Paket

 

Terminplaner

Dieser Kalender soll der redaktionellen Planung dienen. Ist ein Datum farblich gekennzeichnet, dann findet hier ein aktueller Termin statt, zu dem wir Pressematerialien bereitstellen. Mit einem Klick auf die linke Maustaste erscheinen im mittleren Seitenbereich alle weiteren Details zu diesem Termin.

November 2017
M
D
M
D
F
S
S
 
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
Regionalsuche
Ihre Postleitzahl


Im Umkreis von


Was suchen Sie?





 

Redaktioneller Login Kunden Login