Referenzen
  • Leipziger Messe GmbH
 

Hörfunkservice

Freizeit und Reisen
Beitrag
Immer mehr Urlauber setzen auf ''Nachhaltiges Reisen'', aber was bedeutet das eigentlich? Sally Rahusen vom Reisevaranstalter travel-to-nature klärt in dem vorliegenden O-Ton-Paket auf.
Beitrag
Beitrag
O-Töne von den beiden Fremdenverkehrsämtern Ägypten und Tunesien. Die beiden Länder präsentieren sich derzeit (09.-13.02.2011) auf der Internationalen Reisemesse REISEN HAMBURG 2011.
Beitrag
Beitrag
Eine bunte Umfrage unter den Besuchern. Warum kommen Sie auf die REISEN HAMBURG 2011, was haben Sie schon alles gesehen, was gefeällt Ihnen besonders gut, etc.
Beitrag
Beitrag
Was sind die beliebtesten Ferienziele der Deutschen? Wie hoch ist das Reisebudget und welche Urlaubsmotivationen stehen an erster Stelle? Die 27. Deutsche Tourismusanalyse zeigt zu Beginn der Saison, auf welche aktuellen Entwicklungen sich die Reisebranche 2011 einstellen kann. Die Ergebnisse der repräsentativen Umfrage der Hamburger Stiftung für Zukunftsfragen von British American Tobacco (BAT)wurden am 09. Februar exklusiv auf der REISEN HAMBURG vorgestellt.
Beitrag
Beitrag
Nachrichtenstück, in dem die Ergebnisse der 27. Deutschen Tourismusanalyse kurz und knackig zusammengefasst werden. Wohin reisen die deutschen am liebsten, was geben sie aus, wie lange fahren sie noch in den Urlaub und mehr.
Beitrag
Beitrag
Ein Komplettbeitrag mit O-Tönen von Verantwortlichen und Verbänden zum Thema Tourismus generell in Kombination mit der REISEN HAMBURG 2011. Der Beitrag verschafft einen ersten Eindruck von der Veranstaltung.
Beitrag
Beitrag
Eine Moderation mit O-Tönen, mit der neuen Projektleiterin der REISEN HAMBURG, Annika Klar. Ein kompletter Überblick: Highlights, Topthemen, Schnäppchenfrage und Einlassdaten.
Beitrag
Beitrag
Oliver Waidelich, Geschäftsführer des Deutschen Caravaning Handels-Verbands (DCHV), spricht in dem O-Ton-Paket über Branchenumsätze 2010, die Prognosen für 2011 und begründet, warum die Branche optimistisch nach vorne blickt.
Beitrag
Beitrag
Andreas Sakkas, Präsident des Corps Touristique (Vereinigung der ausländischen nationalen Tourismusorganisationen in Deutschland),über die internationale Tourismusbranche und dem Reiseweltmeister ''Deutschland''.

Außerdem spricht er über die Urlausregionen ''Ägypten'' und ''Tunesien''.
Beitrag
Beitrag
Ein zusammengefasstes O-Ton-Paket von Claudia Gilllis, Hauptgeschäftsführerin des Deutschen Toursimus Verbandes (DTV). Sie spricht darin über Zahlen, Trends und Prognosen, was den Urlaub in Deutschland angeht. Die Fragen sind im Manuskript einzeln aufgelistet.
Beitrag

 

Redaktioneller Login Kunden Login