Datenschutzbestimmungen

Sie können auf unseren Internetseiten ohne die Angabe von personenbezogenen Daten surfen. Umfassend können Sie das Angebot auf unserem Internetportal allerdings nur als registrierter Journalist nutzen. Zur Registrierung und Erbringung unserer Dienste benötigen wir Ihren Namen, einen Benutzernamen, Ihre Anschrift, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Telefonnummer und soweit vorhanden Ihren Arbeitgeber sowie Ihre Funktion. Die personenbezogenen Daten werden von uns gespeichert und sind vor Veränderung und Eingriffen von unberechtigten Dritten u.a. durch Firewalls geschützt. Die Verarbeitung der Daten wird allein betriebsintern durchgeführt und nicht von Dritten vorgenommen. Ihre personenbezogenen Daten werden im Rahmen der Nutzung des nicht-öffentlichen Bereichs der Website für die Inanspruchnahme der angebotenen Dienste von uns genutzt. Ihre Daten werden nicht veröffentlicht.

Sofern Sie uns Ihre Zustimmung erteilt haben, werden wir Sie per E-Mail über neue Beiträge, Themen und Termine von PRESSLIVE informieren, die redaktionell für Ihr Medium interessant sein könnten. Sie können diese Einwilligung jederzeit per E-Mail widerrufen und der Verwendung Ihrer E-Mail-Adresse hierzu jederzeit widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.

Ihre personenbezogenen Daten werden nicht an dritte Personen und Unternehmen weitergegeben oder übermittelt, es sei denn Sie haben in diese Übermittlung eingewilligt oder wir sind aufgrund einer behördlichen Anforderung oder kraft gesetzlicher Regelungen hierzu verpflichtet.